Die Folgen für Toyota wegen Gaspedal-Problem

Toyota hat es zurzeit nicht leicht. In den USA braut sich gerade ein richtiger Orkan zusammen. In den Amerikanischen Medien wird täglich von neuen Unfällen mit Toyota-Autos berichtet.

toyota-logo

Immer wieder wird berichtet das klemmende Gaspedale oder aussetzende Bremsen Schuld daran haben. Durch den japanischen Autobauer Toyota sollen schon allein in den USA 34 Menschen gestorben sein. Schuld waren immer wieder Materialmängel, zumindest wird dies so berichtet.

Man nimmt an das die Japaner sich darauf einstellen müssen, nicht allzu große Chancen zu haben. Weder ihren Ruf so schnell wieder herzustellen noch bei der finanziellen Katastrophe. Toyota Europa hat schon zugegeben, dass in den letzten zwei Jahren, etliche Fahrer sich über verklemmte Gaspedale beschwert haben. Man hat zwar daraufhin die Gaspedale modifiziert, aber nur für den europäischen Markt. In den USA wurde aber nichts verändert.

Toyota hat dadurch einen sehr großen Imageschaden und der gute Ruf ist natürlich dahin. Dies wird nicht mehr so einfach wieder gut zu machen sein und wenn dann dauert dies sicher eine geraume Zeit. Und das ist sicher noch nicht mal das größte Problem das Toyota hat. In Amerika wollen Anwälte Geld sehen.

Diverse Sammelklagen sind bereits in Vorbereitung. Und das wird wahrscheinlich richtig teuer. Die US-Richter sind dafür bekannt, bei Produkthaftung den Opfern Entschädigungssummen zu bezahlen die weit überhöht sind.

Nun fragt man sich ob Toyota sich wirklich der Fahrlässigkeit schuldig gemacht hat. Dazu ist die erste und wichtigste Frage wann erfuhr Toyota von den Mängeln und wie hat Toyota darauf reagiert. Das ist auf für die Gerichtsverhandlungen die wichtigste und entscheidenste Frage.

Erster Bericht zur Rückrufaktion von Toyotas hängen bleibenden Gaspedal.

Stellungnahme von Toyota zum Rückruf.

PSA Rückruf von Peugeot 107 und Citroen C1 wegen verklemmten Gaspedal.

Honda Jazz mit Rückruf.

Das Rästels Lösung für die neuen Rückrufe ist folgende.

Toyota hätte die ersten Rückrufe schon im Jahr 2007 starten müssen.

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Mittwoch, 24. Februar 2010 8:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

9 Kommentare

  1. 1

    Ist schon kurios, welche Schwierigkeiten sich da plötzlich vor dem frisch gekürten größten Auto-Bauer der Welt auftun.

  2. 2

    […] Die Folgen für Toyota wegen der Produktions-Probleme. […]

  3. 3

    […] Die Folgen für Toyota wegen der Produktions-Probleme. […]

  4. 4

    […] Die Folgen für Toyota wegen der Produktions-Probleme. […]

  5. 5

    […] Die Folgen für Toyota wegen der Produktions-Probleme. […]

  6. 6

    […] Die Folgen für Toyota wegen der Produktions-Probleme. […]

  7. 7

    […] Die Folgen für Toyota wegen der Produktions-Probleme. […]

  8. 8

    […] Die Folgen für Toyota wegen der Produktions-Probleme. […]

  9. 9

    […] Die Folgen für Toyota wegen der Produktions-Probleme. […]

Kommentar abgeben