Eigenes App und Autokit für den Smart

In den kleinen Cityflitzer Smart wird nun das Iphone optimal integriert. Das Iphone bekommt ein neues Zusatzprogramm und eine spezielle Halterung und wird so zur Schaltzentrale des kleinen Smarts dazugehören.

smart-logo

Wer kennt das nicht, man stellt sein Auto in der Stadt auf einen Parkplatz und wenn man wieder kommt weiß man nicht mehr so genau wo steht mein Auto jetzt eigentlich. Der Smart bietet nun nicht nur mehr die herkömmlichen Funktionen wie Musikhören und Telefonieren per Freisprecheinrichtung, sondern durch das neue App kann man sein Auto leicht wieder finden. Das Prinzip dieses Systems ist ziemlich einfach, da sich das Iphone die GPS-Position des Autos speichert, sobald es aus der Fahrzeughalterung genommen wird.

Das Iphone kann dann seinen Fahrer zum richtigen Parkplatz bringen und das Suchen gehört der Vergangenheit an. Ab dem zweiten Quartal kann man dann das „smart drive kit“ System für 249,99 Euro bekommen. Für 49,99 Euro hat man dann noch die Möglichkeit ein zusätzliches Update für die Navigationsfunktion zu bekommen.



Somit hat man einen preiswerten, multifunktionalen kleinen Stadtwagen.

Tags »

Autor:
Datum: Dienstag, 23. Februar 2010 14:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben