Probefahrten sind versichert

Möchte sich ein Kunde einen neuen Wagen zulegen und im Vorhinein eine Probefahrt machen, ist mit einem neuen oder gebrauchten Auto, diese Fahrt grundsätzlich versichert.

Banner 120x240Was allerdings sein kann ist, dass der Anbieter des Autos und der potenzielle Käufer eine Mithaftung bei Unfällen trifft. Dies ist egal ob dies bei einem Händler oder einem Privaten Verkäufer passiert. Auf was man achten sollte ist, dass man eine Probefahrt nur mit einem angemeldeten Auto macht. Durch die Anmeldung des Pkws für den Straßenverkehr ist das Auto auch Haftpflichtversichert. Somit ist der Schaden der den Dritten passiert, gedeckt.

Hat ein Fahrzeug ein rotes Nummernschild ist dies eine Kurzzulassung. Aber auch da ist das Fahrzeug Haftpflichtversichert. Für Schäden am eigenen Fahrzeug kommen entweder die Vollkaskoversicherung oder der Halter auf. Ist der Fahrer jedoch mit erhöhter Geschwindigkeit unterwegs oder gar Alkoholisiert kann die Versicherung komplett aussteigen oder nur eingeschränkt bezahlen. Ist dies der Fall kann der Fahrer sich alles selbst bezahlen, ebenso bei einer gegebenenfalls anfallenden Selbstbeteiligung.

probefahrten_300x250_11

Zur Schadensregulierung können der Anbieter und der Tester abweichende Regelungen treffen. Dies sollte aber immer schriftlich sein und von beiden Parteien unterschrieben werden. Kommt es anschließend zu Streitigkeiten kann man dies nachweisen. Hat man ein solches Schreiben nicht steht vor Gericht Aussage gegen Aussage. Wichtig ist es auch das sich der Händler einen gültigen Personalausweis sowie einen Führerschein zeigen lässt.

Über diesen Link kommt ihr zum hilfreichen Autoversicherungs – Vergleichrechner.

Weitere Berichte zum Thema KFZ und Auto Versicherungen auf Billigstautos.com:

Der Wechsel einer Kfz-Versicherung kann sich lohnen

Es lohnt sich nich Parkschäden extra zu versichern

Autofahrer müssen sich auf eine Änderung ihrer Typklasseneinstufung einstellen

Kfz-Versicherer sehen nur mehr ROT

Kfz Versicherungen kündigen

Autoversicherung hat Zahlpflicht nach vier Wochen

Versicherte haben Sonderkündigungsrecht

Kampf bei den Kfz-Versicherung

Neu: Versicherungstarif für Wechselkennzeichen

Reiseversicherung nicht vergessen!

Vollkaskoversicherung für Cabrios

Kfz-Versicherung kann teuer sein

Versicherung darf ohne dem Versicherten bei Unfallschaden regulieren

 

Neu: Die Versicherung darf auch ohne der Zustimmung des Versicherten zahlen

 

Bei Neuwagenkauf Versicherungswechsel jederzeit möglich

Führerschein mit 17 und günstigere Autoversicherungstarife

Versicherungen zahlen bei Schäden durch Feuerwerkskörper

Es ist noch nicht zu spät seine Versicherung zu wechseln

Günstigere Versicherungsbeiträge durch Werkstattbindung beliebt

Bei unverschuldeten Unfall kann man Geld sparen

Bei Kfz-Versicherung – Werkstattbindung!?

Immer mehr Kfz-Versicherungen werden Online abgeschlossen

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Donnerstag, 8. April 2010 8:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Tipps rund ums Auto

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

4 Kommentare

  1. 1

    […] Probefahrten sind versichert […]

  2. 2

    […] Probefahrten sind versichert […]

  3. 3

    […] Probefahrten sind versichert […]

  4. 4

    […] Probefahrten sind versichert […]

Kommentar abgeben