Kfz-Versicherung mit Familien-Vorteil

Für Autofahrer zahlt es sich dieses Jahr besonders aus die Versicherung zu wechseln. Die ADAC Autoversicherung AG bietet die neue Auto-Familien Versicherung an und diese Form hat es bis jetzt in Deutschland noch nicht gegeben. Das besondere daran ist, dass erstmals alle Fahrzeuge einer Familie unter einem Dach erfasst werden. So kann jedes Familienmitglied einen Rabatt von bis zu zwölf Prozent bekommen, und es ist dabei egal ob es sich um ein Auto, Motorrad oder Wohnmobil handelt.

Hier bezeichnet man auch nichteheliche Gemeinschaften als Familie. Dazu gehören sogenannnte Patchwork- und Vielgenerationen-Familien sowie gleichgeschlechtliche Partnerschaften. Wichtig ist, dass man in einem Haushalt lebt und somit auch die gleiche Adresse hat. Aber auch Kinder bis zum 27. Lebensjahr, die wegen einer Ausbildung oder des Studiums in einer anderen Stadt wohnen, gehören dazu.

Aber nicht nur der bis zu zwölf Prozent Rabatt – je nach dem wie viele Auto es sind – verschafft hier Familien einen Vorteil. Fahrzeuge die neu dazukommen werden mit einer Sondereinstufung belohnt. Dadurch startet der Zweitwagen sofort in der Schadenfreiheitsklasse2, der Wagen des Kindes, wenn er denn als drittes Fahrzeug gemeldet ist, beginnt sogar mit der SF 3. Führerscheinneulinge, die sonst meist mit der Klasse 0 (240 Prozent) einteigen müssen, bekommen in der Auto-Familien Versicherung als einen besonders attraktiven Start ins Autofahrerleben.

Jeder der Versicherten unter dem Familiendach hat seinen persönlichen Vertrag, seine eigene Rechnung sowie seine eigenen Schadenfreiheitsrabatt.

Dazu kommt noch, dass unabhängig von der Auto-Familien Versicherung der ADAC-Auto Versicherung einen Nachlass von zehn Prozent für Fahrzeuge mit zukunftsorientiertem umweltfreundlichen Antrieb wie Gas-, Elektro-, Ethanol- oder Hybridfahrzeuge zusätzlich noch anbietet.

Belohnung gibt es auch für „Begleitetes Fahren ab 17“ Führerscheinneulinge, die in diesem und im vergangenen Jahr am Modellversuch „Begleitetes Fahren ab 17“ (BF-17) der Bundesländer teilgenommen haben, werden vom ADAC in das Führerschein-Starter-Paket mit der Schadenfreiheitsklasse 1 (100 Prozent) eingestuft. So kann man auch da wieder sparen. Auch hier gibt es noch einen zusätzlichen Vorteil. Die Mitgliedschaft beim ADAC ist für die Führerscheinneulinge im ersten Jahr kostenlos. Dass dieses Modell toll ist sieht man allein daran, dass es bei diesen Teilnehmer um 22 Prozent weniger Unfälle und 20 Prozent weniger Verkehrsverstöße gegeben hat.

Für die verbesserte Ersteinstufung wird vorausgesetzt, dass ein Elternteil des BF-17-Teilnehmers bereits bei der ADAC-Auto Versicherung versichert ist oder der Führerscheinneuling mit seinem Moped seit mindestens zwölf Monaten schadenfrei bei der ADAC-Moped Versicherung versichert ist. Auch darf das Auto nicht mehr als 115 PS haben und nicht älter als zwölf Jahre sein.

Ebenfalls bekommen die Führerscheinneulinge noch einen zusätzlichen Beitragsnachlass, wenn sie innerhalb der ersten zwölf Monate nach Vertragsabschluss, ein Fahrsicherheitstraining bei der ADAC-Auto Versicherung absolvieren. Denn bis heute verursachen die 18 – bis 25- jährigen Autofahrer die meisten schweren und tödlichen Unfälle (29,5 Prozent). Genau aus diesem Grund bietet der ADAC immer wieder in ganz Deutschland Sicherheitstrainings zu Sonderpreisen für unsere Fahranfänger an.

Auf Billigstautos.com, mit dem Versicherungsvergleichrechner  kann man sich kostenlos die optimale Autoversicherung ausrechnen lassen.


Weitere Berichte zum Thema KFZ und Auto Versicherungen auf Billigstautos.com:

Der Wechsel einer Kfz-Versicherung kann sich lohnen

Es lohnt sich nich Parkschäden extra zu versichern

Autofahrer müssen sich auf eine Änderung ihrer Typklasseneinstufung einstellen

Kfz-Versicherer sehen nur mehr ROT

Kfz Versicherungen kündigen

Autoversicherung hat Zahlpflicht nach vier Wochen

Versicherte haben Sonderkündigungsrecht

Kampf bei den Kfz-Versicherung

Neu: Versicherungstarif für Wechselkennzeichen

Reiseversicherung nicht vergessen!

Vollkaskoversicherung für Cabrios

Kfz-Versicherung kann teuer sein

Versicherung darf ohne dem Versicherten bei Unfallschaden regulieren

Probefahrten sind versichert

Bei Neuwagenkauf Versicherungswechsel jederzeit möglich

Führerschein mit 17 und günstigere Autoversicherungstarife

Versicherungen zahlen bei Schäden durch Feuerwerkskörper

Es ist noch nicht zu spät seine Versicherung zu wechseln

Günstigere Versicherungsbeiträge durch Werkstattbindung beliebt

Bei unverschuldeten Unfall kann man Geld sparen

Bei Kfz-Versicherung – Werkstattbindung!?

Immer mehr Kfz-Versicherungen werden Online abgeschlossen

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Freitag, 5. November 2010 8:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Ein Kommentar

  1. 1

    […] Kfz-Versicherung mit Familien-Vorteil […]

Kommentar abgeben