Dacia Duster fährt bei der Trophäe Andros mit

Der rumänische Autohersteller und die Tochterfirma von Renault, Dacia hat im Frühjahr 2009 auf dem Genfer Automobilsalon mit einer gewagten Studie seine Vorstellung vom preiswerten SUV der Zukunft präsentiert.

dacia-duster-renner

Nun ist es soweit, Dacia starten mit dem seriennahen Dacia Duster bei der Trophee Andros.

Der neue Duster ist in Sachen Design im Vergleich zur damaligen Studie etwas sachlicher und konventioneller, womit aber leider zu rechnen war.

Die Rennversion des Dacia Duster ist zudem mit einem Überrollbügel, als auch mit extrem verbreiterten Kotflügeln ausgestattet, um bei den schwierigen und harten Bedingungen der Trophäe Andros bestehen zu können.

Hier kann mach auch wieder davon ausgehen, das der Dacia Duster den man zukünftig bei den Autohändlern zu kaufen bekommt, nicht ganz so aussehen wird. Das wiederum könnten dann aber Tuningfirmen übernehmen und aus den vermutlich eher sachlich wirkenden Duster, einen schönen sportlich aussehenden Duster zu zaubern.

dacia-duster-trophee-andros

Jetzt aber zu den Daten des Renn-Dacia-Duster bei der Thropee Andros:

Der 3 Liter, V6  Benzinmotor des 4 Meter langen und 950 kg leichten, sportlichen Renn-Duster besitzt 350 PS und ist mit einem sequenziellen 6 Gang-Getriebe kombiniert.
Das Drehmoment liegt bei 360 Newtonmeter.
Das Triebwerk ähnelt dem der Maschine vom Nissan 370 Z.
Für die Verbesserung des Schwerpunkts ist das Aggregat mittig eingebaut, die Doppel-Querlenker-Aufhängung ist speziell auf die Eisrennen abgestimmt.
Zusätzlich hat Dacia auf Grund der extremen Anforderungen bei der Trophäe Andros dem Duster ein Sperrdifferenzial, eine Vierradlenkung eingebaut. Die Rennversion des Dacia Duster hat einen Rohrrahmen und Allradantrieb. Die Reifen sind Continental Racing Contact 3, die laut Reglement vorgeschrieben sind.

Das blaue Crossover-Vehikel startet in der Silhouette Klasse, was bedeutet, dass das Auto wie ein aktuell oder sehr bald erhältliches Serienfahrzeug aus zu sehen hat.

Das Serienmodell des Dacia Duster kommt bereits 2010 europaweit auf den Auto-Markt.

Da entlang geht es zu den Informationen und den Terminen der Trophee Andros.

Vorstellung des günstigen Dacia Duster SUV.

Weitere Informationen zu den billigen Dacia Duster Offroader.

Dacia Duster der neue preiswerte SUV ab 2010, hier gibt es Bilder und nähere Daten.

Dacia hat die Preise für den günstigen Duster bekannt gegeben.
Schöne Modellautos zum Thema Motorsport.

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Samstag, 21. November 2009 15:11
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Billig Auto News

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

10 Kommentare

  1. 1

    […] Dacia Duster fährt bei der Trophee Andros mit. […]

  2. 2

    […] Link zum Beitrag, Dacia Duster fährt bei der Trophee Andros mit. Produkte über die Trophee Andros. Tags » Autor: Peter Datum: Freitag, 20. November 2009 21:35 Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren […]

  3. 3

    […] Genauere Daten und Details des Dacia Duster Rennversion gibt es auf folgendem Link, auf Billigstauto… […]

  4. 4

    […] Dacia Duster fährt bei der Trophee Andros mit. […]

  5. 5

    […] Dacia Duster fährt bei der Trophee Andros. […]

  6. 6

    […] Dacia Duster fährt bei der Trophee Andros mit. […]

  7. 7

    […] Dacia Duster fährt bei der Trophee Andros mit. […]

  8. 8

    […] Dacia Duster fährt bei der Trophee Andros mit. […]

  9. 9

    […] Dacia Duster fährt bei der Thropee Andros mit. […]

  10. 10

    […] Dacia Duster fährt bei der Trophee Andros mit. […]

Kommentar abgeben