Dacia stellt den neuen Duster vor

Dacia hat ein neues Modell, dass Mitte März am Markt eingeführt wird. Das rumänische Tochterunternehmen von Renault präsentiert damit sein sechstes Fahrzeugmodell.

dacia-duster-original

Nach den Modellen Logan und Sandero kommt jetzt der Duster. Dieses Modell ist das erste Modell mit Allradantrieb und 200 Millimeter Bodenfreiheit sowie einen Böschungswinkel von 30 Grad vorn und 35 Grad hinten.  Ein Unterfahrschutz soll vor Schäden durch Steine und Äste schützen. Der neue Dacia Duster 4×4-SUV hat außerdem den Allradantrieb von Kooperationspartner Nissan an Bord, der über drei Fahrmodi verfügt. Der Preis steht noch nicht fest wird aber so cirka bei 15.000 Euro liegen.

Im Automatik-Modus entscheidet die Elektronik darüber, ob überhaupt, und wenn ja, wie viel Traktion an die Hinterräder geleitet wird. Aus Spritspargründen wird aber meistens die ganze Kraft nach vorn geschickt, wenn aber Notwendig können 50 Prozent des Drehmotors auf die Hinterachse übertragen werden. Daneben kann der Fahrer den Lock-Modus wählen, ob zwei oder alle vier Räder angetrieben werden sollen.

Es wird aber auch noch eine zweite Variante auf den Markt kommen. Dieses Modell wird dann günstiger sein und einen Frontantrieb haben. Dieses Modell hat ein Gewicht von 1200 Kilogramm und ist ein Fünftürer.

Unter der Haube hat man die Wahl zwischen einem 1,6 Liter-Benziner mit 110 PS oder vom Renault-Diesel 1,5 dCi mit 85 und 105 PS.

dacia-duster-so-soll-er-aussehen

Der neue Dacia, Duster hat eine Länge von 4,31 Meter und eine höhe von 1,82 Meter und ein Kofferraum Volumen von 470 Liter. Der Duster wird auch das erste Modell sein wo man gegen Aufpreis ein ESP eingebaut bekommt. Dafür gibt es nur zwei Frontairbags. Seitenairbags sind in den teureren Varianten zu bekommen, sowie ein elektronisches Stabilitätsprogramm, allerdings nur als Option für den stärkeren Diesel.

Der preiswerte Duster startet nicht nur in Europa sondern auch in Algerien, Marokko und unter dem Markennamen Renault in der Ukraine, Ägypten und Afrika. Ab 2011 soll dann der billige SUV-Dacia Duster (Sports Utillity Vehicle) auch in Südamerika vom Band rollen.

Noch dazu gibt es auch ein Video über den Dacia Duster, so kann man den neuen günstigen Dacia SUV bewundern.

Weitere Artikeln auf Billigstautos.com über den Dacia Duster findet ihr hier:

Vorstellung des günstigen Dacia Duster SUV.

Weitere Informationen zu den billigen Dacia Duster Offroader.

Dacia Duster fährt bei der Trophee Andros mit.

Die Preise für den Dacia Duster lauten wie folgt.

Werbung von Dacia.

Fotos des Dacia Duster neu bei den Autohändlern.



Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Freitag, 11. Dezember 2009 15:52
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Billig Auto Vorstellung, Video über Autos

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

8 Kommentare

  1. 1

    […] Dacia Duster der neue preiswerte SUV ab 2010, hier gibt es Bilder und nähere Daten. […]

  2. 2

    […] Dacia Duster der neue preiswerte SUV ab 2010, hier gibt es Bilder und nähere Daten. […]

  3. 3

    Was auf dem Video oder den Bildern nicht zu sehen ist… Das Cockpit des neuen Dacia SUV, siehe: http://www.dusterclub.de

  4. 4

    […] Dacia Duster der neue preiswerte SUV ab 2010, hier gibt es Bilder und nähere Daten. […]

  5. 5

    […] Dacia stellt den preiswerten SUV – Dacia Duster vor. […]

  6. 6

    […] Dacia stellt den preiswerten SUV – Dacia Duster vor. […]

  7. 7

    […] Dacia stellt den preiswerten SUV – Dacia Duster vor. […]

  8. 8

    […] Dacia stellt den preiswerten SUV – Dacia Duster vor. […]

Kommentar abgeben