Vor der Reise das Auto checken

Wer seinen Urlaub mit seinem Auto oder seinem Reisemobil antreten möchte, sollte sein Fahrzeug noch vor der Reise gründlich kontrollieren. Wer möchte schon mit einem Auto mit Mängeln in den Urlaub. Teilweise kann dies der Besitzer auch selbst erledigen, teilweise muss man aber auch in die Werkstatt.

In der Werkstatt werden dann Bremsen, Flüssigkeiten und die komplette Elektronik überprüft. Empfehlenswert ist auch ein Stoßdämpfer Test. Denn laut der Prüforganisation GTÜ sind 15 Prozent mit defekten Stoßdämpfern unterwegs. Das führt zu einer schlechten Bodenhaftung der Reifen, und dadurch ja auch ein längerer Bremsweg entsteht und das Unfallrisiko steigt, sollte man sich damit nicht spielen. Auch die Kurvenstabilität und die Funktion elektronischer Fahrerassistenzsysteme wie der Schleuderschutz ESP nehmen dadurch ab. Vom Fachmann sollte man ein Wohnmobil kontrollieren lassen. Durch die lange Stehzeit können Fahrwerk, Bremsanlagen, Beleuchtung defekt sein.

Den Reifendruch kann der Fahrer jedoch an der Tankstelle selbst kontrollieren. Durch das Reisegepäck sollte das Luftvolumen auf das empfohlene Optimum erhöht werden. Wer diesen nicht weiß, findet dies in der Betriebsanleitung, an der Innentür oder am Tankdeckel. Bei den Reifen ist auch auf die Profiltiefe von mindestens 1,6 Millimeter sowie auf Risse und Beulen zu achten. Auch die Scheiben und Scheinwerfer müssen in Ordnung sein. Diese sollte man vor der Fahrt sowie zwischendurch reinigen. Der Ölstand muss auf jeden Fall passen. Tut er dies nicht, muss man ihn nachfüllen.

Bei den Wohnwagen sollte der Fahrer einen Blick auf die Gasanlage machen. Laut dem Gerätesicherheitsgesetz müssen die Gasflaschen rüttelsicher montiert werden. Dafür gibt es eigene Halterungen. Ebenfalls ist darauf zu achten das die Gasflaschen eine Prüfnummer haben. Die Deichsel-Öse sollte nicht zu viel Spielraum haben, da man sonnst den Anhänger verlieren kann. Zu beachten, auf der Deichsel immer genügend Gewicht.

Weitere interessante Themen zu Auto, Sparen, Gebühren, Reisen und Tanken im Urlaub:

Wie schnell darf ich in europäischen Ländern fahren?

Auf welchen Straßen muss ich mit einer Mautgebühr rechnen?

Wie hoch sind die Strafen bei zu hohem Tempo – Geschwindigkeit, Übersicht?

Wo sollte man im Urlaub tanken!

Welche Änderungen gibt es im Jahr 2010 und was sollte man dabei beachten.

Auf was soll man achten wenn man in einem Stau mit dem Auto steht.

Vor Reiseantritt sollte man unbedingt das Auto überprüfen.

Die Reiseapotheke nicht vergessen.

Die Reiseversicherung nicht vergessen.

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Dienstag, 27. April 2010 12:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Tipps rund ums Auto

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

7 Kommentare

  1. 1

    […] Vor Reiseantritt sollte man unbedingt das Auto überprüfen. Tags » Autor: Peter Datum: Sonntag, 23. Mai 2010 14:00 Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Tipps rund ums Auto Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren […]

  2. 2

    […] Vor Reiseantritt sollte man unbedingt das Auto überprüfen. […]

  3. 3

    […] Vor Reiseantritt sollte man unbedingt das Auto überprüfen. […]

  4. 4

    […] Vor Reiseantritt sollte man unbedingt das Auto überprüfen. […]

  5. 5

    […] Vor Reiseantritt sollte man unbedingt das Auto überprüfen. […]

  6. 6

    […] Vor Reiseantritt sollte man unbedingt das Auto überprüfen. […]

  7. 7

    […] noch gründlich gescheckt werden. Was dabei alles zu beachten ist, wird in diesem Bericht zum Urlaub mit dem Auto detailliert beschrieben. Bookmarken auf: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen […]

Kommentar abgeben