Anzeige von kurzfristigen Sperren bei TomTom – Navi Geräten

Der Navigationshersteller TomTom möchte in Zukunft auf seinen mobilen Navigationsgeräten zeitlich begrenzte Straßensperren anzeigen.

Auf diese Weise soll der Nutzer gesperrte Routenabschnitte angezeigt bekommen.
Laut des Magazins „Taxi“ soll die Erkennung von stockendem Verkehr weiter verbessert werden, um die Stauumfahrung zu erleichtern.
Ermöglichen wird das die neue Version 5.0 des HD Traffic Informationsdienstes.

Dieser sendet Verkehrsinformationen an Geräte vom TomTom Live.
Besitzer eines solchen Gerätes bekommen die Version 5.0 automatisch aufgespielt.

Günstige Navigationsgeräte kaufen.

Weitere interessante Beiträge über Navigationsgeräte auf billigstautos.com:

Für die Brummi Fahrer gibt es eine neue Navi-Software

Tom-Tom gibt Daten an Polizei weiter

Navigon 8450 – das Navigationsgerät.

Smartphone schlägt Navi.

Das Navigationsgerät ein beliebtes Geschenk.

Frau Mayer spricht die Routenbefehle für die gängigsten Navi’s.

Navis können noch verbessert werden.

Das Navigationsgerät beim Verlassen des Autos mitnehmen.

Toyota erweitert seine Navigationsgeräte.

Smartphone übernimmt Aufgaben im Auto.

Garmin plant Übernahme von Navigon.

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Dienstag, 26. Juli 2011 8:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

2 Kommentare

  1. 1

    […] Anzeige von kurzfristigen Sperren bei TomTom – Navi Geräten Share and Enjoy: […]

  2. 2

    […] Anzeige von kurzfristigen Sperren bei TomTom – Navi Geräten Share and Enjoy: […]

Kommentar abgeben