Rückgang der Preise bei mobilen Endgeräten, Navigation mit Handy’s beliebter

Fix eingebaute Navigationsgeräte verlieren bei den Kunden immer mehr an Attraktivität.

Somit steigt aber die Nachfrage nach mobilen Endgeräten und Apps für die sogenannten Smartphones an, dies teilte der Branchenverband „Bitkom“ mit.

Die Preise der mobilen Navigationsgeräte werden immer günstiger. Im Durchschnitt müssen Käufer rund € 130,- für ein Navi ausgeben, noch vor rund 3 Jahren lagen die Preise noch in etwa bei € 250,-. Trotz fallender Preise werden die Ausstattungen der Geräte laufend besser, sagte der IT-Branchenverband „Bitkom“.

Schon bei den Einstiegsmodellen sind die Funktionen wie zum Beispiel Stauumfahrung, Fahrspur-Empfehlung oder auch die Anzeige von Tempolimits inzwischen Standard.
Wer jedoch beispielsweise kostenlose Karten-Updates, einer dreidimensionalen Anzeige oder eine Sprachsteuerung haben möchte, muss hingegen meistens teurere Geärte kaufen.
Den fest eingebauten Geräten machen hierbei neben den mobilen Navigationsgeärten auch Applikations für Smartphones oder Tablet-PC’s sorgen.

Laut „Bitkom“ werden heuer mit 3,1 Millionen Geräten anscheinend 11 Prozent weniger Kfz-Navigationsgeräte verkauft. Die Anzahl der Navi-Apps für die Handy’s und Smartphones steigen jedoch. Immer beliebter wird die Navigation mit dem Handy, sagte Heinz Paul Bonn, Vizepräsident von Bitkom.

Günstige Navigationsgeräte kaufen.

Günstige Navigationsgeräte kaufen.

Weitere interessante Beiträge über Navigationsgeräte auf billigstautos.com:

Navi warnt vor roten Ampeln.

Für die Brummi Fahrer gibt es eine neue Navi-Software

Tom-Tom gibt Daten an Polizei weiter

Navigon 8450 – das Navigationsgerät.

Smartphone schlägt Navi.

Das Navigationsgerät ein beliebtes Geschenk.

Frau Mayer spricht die Routenbefehle für die gängigsten Navi’s.

Navis können noch verbessert werden.

Das Navigationsgerät beim Verlassen des Autos mitnehmen.

Toyota erweitert seine Navigationsgeräte.

Smartphone übernimmt Aufgaben im Auto.

Garmin plant Übernahme von Navigon.

Anzeige von kurzfristigen Sperren bei TomTom – Navi Geräten

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Mittwoch, 24. August 2011 12:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben