Für die Brummi fahrer gibt es eine neue Navi-Software

Auf der diesjährigen Branchenmesse „Transport Logistic“ in München wird der neue „PTV Truck Navigator“ vorgestellt. Der Lkw-Fahrer kann dann die Fahrzeugklasse und -größe seines Brummis eingeben und schon führt die jetzt aktualisierte Software nur über entsprechend befahrbare Routen. tunnel und Brücken, die für die Höhe und das Gewicht des Lkw gesperrt sind, werden europaweit gemieden. auch unpassierbare oder eine zusätzliche Genehmigung erfodernde Umweltzonen werden dem Fahrer genannt.

neue-navigationssoftware-fur-lkw-fahrer

Mittels der sogenannten „Guided Navigation“ können Flottenbetreiber die Routen auch im Vorfeld am Computer ausarbeiten und an das Endgerät übertragen. Die normalen Abweichungen, die mit der ausschließlichen Eingabe des Zielortes entstehen, werden vermieden. Sollte die am PC ausgearbeitete Route noch nicht im digitalen Kartenmaterial enthalten sein, kann sie zudem trotzdem überspielt werden und das Navi weist den richtigen Weg.

Günstige Navigationsgeräte kaufen.

Weitere interessante Beiträge über Navigationsgeräte auf billigstautos.com:

Tom-Tom gibt Daten an Polizei weiter

Navigon 8450 – das Navigationsgerät.

Smartphone schlägt Navi.

Das Navigationsgerät ein beliebtes Geschenk.

Frau Mayer spricht die Routenbefehle für die gängigsten Navi’s.

Navis können noch verbessert werden.

Das Navigationsgerät beim Verlassen des Autos mitnehmen.

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Mittwoch, 18. Mai 2011 12:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

5 Kommentare

  1. 1

    […] Für die Brummi Fahrer gibt es eine neue Navi-Software […]

  2. 2

    […] Für die Brummi Fahrer gibt es eine neue Navi-Software […]

  3. 3

    […] Für die Brummi Fahrer gibt es eine neue Navi-Software […]

  4. 4

    […] Für die Brummi Fahrer gibt es eine neue Navi-Software […]

  5. 5

    […] Für die Brummi Fahrer gibt es eine neue Navi-Software […]

Kommentar abgeben