Mazda3 ist 10 Jahre alt

Der Mazda3 hat Geburtstag und feiert seinen runden zehnten. Der Mazda3 lief das erste Mal am 25. Juni 2003 im japanischen Hofu vom Band. Er ist ein beliebtest Modell, das viele Auszeichnungen erhalten hat, genauer gesagt sind er 136 Preise und Auszeichnungen.

2003 startete die erste Generation, die sich insgesamt 2,2 Millionen Mal verkauft hat. 2009 kam dann die zweite Modellgeneration. Mit dieser Generation hatte man noch mehr Fahrspaß, sie war aber auch leichter und sicherer. Hier wurden 1,4  Millionen Einheiten verkauft.

Der nächste Mazda3 bot dann noch mehr Handling und Leistung sowie mit i-stop das bis heute am schnellsten arbeitende Start-Stopp-System. Auch mit der Sicherheitsausstattung sind sie ganz vorne mit dabei. Mazda3 bietet Sicherheitsausstattungen wie der Spurwechselassistent RVM, der einen „Euro NCAP Advanced Award“ erhielt und erstmals in der Kompaktklasse zum Einsatz kam, sowie das adaptive Kurvenlicht (AFS).

2011 gewann er unter anderem bei der J.D. Power-Kundenzufriedenheitsstudie, als bestes Modell. Im Jahr davor belegte er Platz eins in der Kompaktklasse, außerdem war er auch 2011 und 2012 der meistverkaufte Pkw Australiens.



Quelle: auto-reporter.net

Tags »

Autor:
Datum: Donnerstag, 4. Juli 2013 9:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Billig Auto News

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Ein Kommentar

  1. 1

    […] neue Mazda3 wird in Japan auch als Hybridversion angeboten. Damit ist der Mazda3 das erste Hybridauto der […]

Kommentar abgeben