Erste Berichte über den ersten Blogger Road-Trip

Es ist so weit die ersten beiden Beiträge über den ersten Blogger Road-Trip sind Online. In den ersten beiden Beiträgen geht man noch gar nicht so genau auf die drei Porsche ein. Im Moment liest man wie sechs beziehungsweise mit dem Organisator Björn Habegger sieben Männer zu Kindern wurden. Riesen Gefühle, viel Emotionen, riesen Spaß und das große Interesse von Menschen die sie unterwegs getroffen haben, haben sie scheinbar überwältigt.

Man liest immer wieder das Wort „Geil, einfach nur Geil“.  Und so muss es auch gewesen sein. Das Highlight war sicherlich für alle der Porsche 911 Cabrio in Gelb. Sonst noch mit dabei war der Porsche Boxster S in Rot und der Porsche Panamera Diesel in Carbongrau Metallic.

Unterstützt wurde dieser Blogger Road-Trip von Porsche natürlich und von VODAFONE Deutschland. Dazu möchte ich sagen, dass sie die einzigen Telefonanbieter waren, die sich auf dieses Projekt eingelassen haben. Dafür verdienen sie ein besonderes Dankeschön.

Die ersten Eindrücke hat bereits Jens Stratmann und Björn Habegger veröffentlicht. Wobei ich mir sicher bin, dass noch ganz viele folgen werden.



Tags »

Autor:
Datum: Donnerstag, 13. September 2012 12:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben