Die Hauptuntersuchung der deutschen Autos nur in Deutschland möglich

Autos die in Deutschland zugelassen sind, können die Hauptuntersuchung nur bei deutschen Prüfstellen durchführen. Die Autofahrer die sich mit ihrem Auto im Ausland aufhalten, können zwar zu einer dortigen Prüforganisation gehen, wird aber in Deutschland nicht anerkannt.

So erklärt Hans-Ulrich Sander, Kraftfahrtexperte des TÜV Rheinland: „Wird die Autoüberprüfung fällig und der Besitzer befindet sich mehrere Monate zum Beispiel in Spanien, kann die Plakette nur auf deutschen Staatsgebiet erneuert werden.“ Deswegen hat man aber keinen Zeitdruck. Ist die Plakette abgelaufen muss man nicht sofort nach Deutschland zurückkehren sondern kann dies machen wenn man nach Deutschland zurückkommt, dann aber sofort.

Tags »

Autor:
Datum: Dienstag, 13. Juli 2010 14:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben