Deutsche lieben IT-Lösungen im Auto

Die Deutschen lieben sogenannte „intelligente“ Autos. Sie warten richtig darauf, dass es wieder eine neue technische Errungenschaft  gibt und diese dann auch so schnell wie möglich im Fahrzeug wieder zu finden ist. Bei einer Umfrage kam dies ans Tageslicht. Ganze 40 Prozent wünschen sich, dass ihr Auto bei Bedarf die Kontrolle über Lenkung, Gas und Bremse übernimmt und komplett eigenständig fährt.

74 Prozent wollen Autos, die zum Beispiel die günstige Tankstellen  findet oder den nächsten freien Parkplatz (65 Prozent). Diese Umfrage wurde vom der amerikanischen Firma für IT-gestützte Businesslösungen Computer Sciences Corporation (CSC) durchgeführt.

Sehr positiv für Unternehmen wie Bosch und Continental, den diese entwickeln die sogenannten Fahrerassistenzsysteme. Wichtig für die Deutschen sind auch, Lösungen für die Sicherheit. Bei der Umfrage kam heraus, dass 70 Prozent erwarten, dass das Fahrzeug rechtzeitig vor Gefahrenstellen und Staus warnt. Die Deutschen denken auch schon an die Zukunft und können sich vorstellen, dass es einmal verkehrsgesteuerte Ampelanlagen geben wird. Die Autos sollen mit dem Internet verbunden sein und sie so über wichtige Punkte informieren.

Gar nicht gern gesehen ist die Positions-Ortung.



Tags »

Autor:
Datum: Montag, 4. Februar 2013 13:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben