2014 kommt neuer Smart

2014 soll die nächste Generation des Smart auf den Markt kommen. Diese entwickelt Daimler und Renault gemeinsam und soll erstmals weniger als drei Liter Benzin auf 100 Kilometern verbrauchen. Damit wäre er wohl der sparsamste Benziner auf dem Markt. Laut einem Bericht des Magazin „Auto Straßenverkehr“ soll die neue, im französischen Hambach gebaute Smart-Generation von einem direkteinspritzenden Dreizylinder-Motor mit 0,9 Liter Hubraum angetrieben werden.

neuer-smart-2014-mit-renault-kooperation

Es gibt auch eine Elektro-Version, die dann den Motor von Renault erhält. Laut Gerüchten gibt es auch für 1.500 Euro Aufpreis eine Schnellladestation für zu Hause dazu. so soll die von Daimler beigesteuerte Lithium-Ionen-Batterie in nur einer Stunde zu 80 Prozent aufgeladen sein. Wie das Renault-Gegenstück des neuen Cityflitzers heißen soll, steht noch nicht fest.



Der Miniatur-Renault soll nach Medienberichten zu einem Preis von 10.000 Euro starten. Der Technisch baugleiche, aber höherwertig ausgestattete Smart könnte preislich etwas darüber liegen.

Tags »

Autor:
Datum: Donnerstag, 30. Juni 2011 14:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Billig Auto News

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben