Verbrauchsarme Neuwagen: 15 Spritsparer zum Schnäppchenpreis

Auf Modelle mit 4 Liter-Verbrauch oder weniger gewähren Händler zurzeit zwischen 16,6% und 32% Nachlass auf die Listenpreise

15 Spritsparer

Spritpreise klettern derzeit auf Rekordhöhen. Wer daher überlegt einen verbrauchsarmen Neuwagen zu kaufen, macht alles richtig. Denn: Nachlässe auf spritsparende Neuwagen-Modelle sind derzeit außergewöhnlich hoch – das zeigt eine Auflistung des Neuwagenportals MeinAuto.de.

„Mit steigenden Spritpreisen, wächst das Interesse der Kunden am Verbrauch des Fahrzeugs. Im Neuwagenmarkt gibt es zurzeit bei fast allen Marken Sonderaktionen und relativ hohe Nachlässe. So können Autokäufer die verbrauchsgünstigen Fahrzeuge auch günstig anschaffen“, beschreibt Marktexperte Alexander Bugge, Geschäftsführer von MeinAuto.de, die Situation.

Spitzenreiter: Ford Fiesta 32% Rabatt | ab 9.374€; Citroen C4: 5.983€ auf Listenpreis
In Relation am meisten sparen können Verbraucher zurzeit beim Ford Fiesta. In der Motorvariante 1,4 TDCi DPF mit 69 PS und 4,0l Durchschnittsverbrauch auf 100km ist der in Köln gebaute Kleinwagen Ford Fiesta zurzeit für deutlich unter 10.000 Euro erhältlich: 32% Nachlass auf den Listenpreis von 13.800 Euro ergibt eine Preisersparnis von 4.426 Euro.  Die höchste Euro-Ersparnis bei ebenfalls 4l Verbrauch pro 100km gibt es derzeit bei einem Franzosen: Der Kompaktwagen Citroën C4 mit dem Spritsparmotor e-HDi 110 Tendance EGS6 mit 111 PS wird derzeit für 16.967 Euro statt 22.950 Euro gehandelt: Das macht fast 6.000 Euro Nachlass.

15 Spritsparer mein Auto

Auch heimische Hersteller gewähren hohe Nachlässe auf Spritspar-Modelle
Opel steht unter hohem Abverkaufsdruck. Der Klassiker Opel Corsa, in der Variante 1.3 CDTI ecoFLEX Selection 70kW S/S, mit 95 PS, verbraucht laut Hersteller durchschnittlich nur 3,9l Benzin auf 100km. Auf das Eco-Modell gibt es im Internet derzeit 27,3% Nachlass auf den Listenpreis von 15.930 Euro. Verbraucher sparen demzufolge 4.350 Euro auf die UVP des Herstellers. Auch VW´s Kleinstwagen up! knackt bei den Nachlässen noch knapp die 20% Marke. Der Cityflitzer take up! mit 1.0l Motor und BlueMotion Technology mit 60 PS verbraucht lediglich 4,1l Benzin auf 100km und wird derzeit zu Preisen ab 8.186
Euro statt (10.250 Euro Listenpreis) verkauft. Bei Premiummarken sind für gewöhnlich selten hohe Nachlässe beim Neuwagenkauf zu erzielen. 16,6% auf einen BMW 116d mit EfficientDynamics Technologie ergeben trotzdem 4.303 Euro Nachlass auf den Listenpreis von 25.950 Euro. Für 21.647 Euro bekommt man den Premium-Kompaktwagen aus München mit nur 3,8l Verbrauch auf 100km.

Quelle: MeinAuto.de

Be Sociable, Share!

Autor:
Datum: Sonntag, 2. September 2012 8:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Billig Auto News

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben