Fiat fährt mit Designgarage durch Deutschland

Man kennt das von Musikern, das sie auf Tour gehen. Doch warum können das nicht auch Autos? Sie können es, zumindest zeigt uns dass der Fiat 500 der auf Deutschland-Tournee geht.

Unterwegs ist er mit einer mobilen, rund 150 Quadratmeter großen Designgarage. Das er sich nicht so alleine fühlt hat er auch noch den Fiat 500L mit. Gestartet wird am 23. September 2012 in Köln, wo die Fiat-500-Designgarage knapp zwei Wochen lang im Mediapark steht. Anschließend geht die Reise weiter nach Hamburg am 9. Oktober und dann geht es nach Mannheim. Aber auch andere große Städte werden angefahren.

Was kann ich dort erleben? Naja abgesehen davon, das man einen Espresso in der Lounge der Garage mit Designermöbeln trinken kann, können die Besucher im Shop die letzten Trends und pfiffigen Accessoires rund um den Fiat 500L und den Fiat 500 begutachten und die interaktive Themenwelt rund um die Zahl 500 erleben. Auch die Bekleidung aus der Fiat-Kollektion steht zum Anprobieren parat. Darüber hinaus können Probefahrten mit dem neuen Fiat 500L unternommen werden.

Ganz toll für alle sind die ausgesuchten Abende, wo man in der Fiat-500-Designgarage, einen After-Work-Club veranstaltet. Mit DJs und Live-Musik wird dies sicher ein gelungener italienischer Abend.



Quelle: motorsport-total.com

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Montag, 24. September 2012 12:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben