Elektro-Auto von BMW

Der Münchner BMW-Konzern plant im Rahmen der neuen Marke „project i“ ein Elektroauto mit vier Sitzen und dieses E-Auto so schnell wie möglich auf den Markt bringen.

bmw-logo

Das sogenannte Megacity Vehicle ist eine komplette Neuentwicklung, ohne einen normalen Verbrennungsmotor und wird auch nicht auf einen der bisherigen BMW oder Mini Plattformen auf gebaut sein.

Der Unternehmenschef von BMW, Herr Norbert Reithofer verkündete, dass das neue Elektrofahrzeug das Potenzial zu einer eigenen Modellfamilie haben könnte. Das „project i“ werde als Sub-Brand die Muttermarke in Richtung Nachhaltigkeit erweitern.

Vorgesehen ist eine Reichweite, die sich an der Ausdehnung großer städtischer Ballungszentren orientieren soll.
Wie bei vielen anderen Elektroautos wird hier beim Megacity Vehicle die Reichweite mit einer Batterieladung so in etwa bei 130 bis 150 Kilometer liegen, bis man das Auto an der Steckdose aufladen muss.

Wenn alles nach Plan des deutschen Autoherstellers, BMW läuft, könnte das Elektro – Auto in der ersten Hälfte des nächsten Jahrzehnts auf den Auto-Markt kommen und rund 15.000,- Euro kosten.

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Mittwoch, 14. Oktober 2009 12:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Elektroautos

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben