Was macht Opel da?

Youtube-User Apriliaracing888 haben auf der A3 im Raum Frankfurt eine seltsame Entdeckung gemacht. Man hat einen Opel-Testwagen gesehen. Auf den ersten Blick ein langweiliger Opel Meriva A. Doch warum hat man das Opel Logo mit Klebestreifen abgedeckt? Auch die deutlich ausgestellten Radhäuser und seine eindeutig höher gelegte Karosserie machen einen stutzig.

Es gibt Leute die haben dafür eine mögliche Erklärung:

1. Es könnte sich um einen „Mule“ handeln, einen Testwagen der lediglich eine neue Technik, wie zum Beispiel neuer Motor oder neue Sicherheitsfeatures bekommen hat und diese nun getestet werden.

2.  Es wäre auch die Möglichkeit, dass Opel eine geheime Variante des Opel Meriva herumfährt. Das könnte eine SUV-artige „Cross-Variante“ im Stile des VW Golf Cross oder Cross Touran  sein.

3. Auch eine Variante wäre, die von den Medien kolportierte Corsa SUV-Version. Dieser soll 2014 in Serie gehen.



Leider kann man sich aber keine eigene Meinung mehr bilden, da sie das Video von Youtube entfernt haben.

Tags »

Autor:
Datum: Donnerstag, 3. Februar 2011 12:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Kurioses um das Auto

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben