Größte Geländewagenmesse Europas

Anfang Juni findet für alle Geländewagenfans in der unterfränkischen Provinz eine Messe statt. Diese Messe findet heuer zum zweiten Mal statt. Von 3. bis 6. Juni 2010 haben die Besucher im Kurort Bad Kissingen die Möglichkeit sich alles anzusehen.

Auf dieser Messe ist etwas anders als auf einer „normalen“ Messe. Hier darf und soll man alles angreifen. Denn diese Messe möchte mit einem neun Konzept überzeugen. Die Besucher können wenn sie wollen, nicht nur die statische Ausstellung besuchen, nein im integrierten Fahrgelände darf man Hand ans Steuer legen. Hier hat man die Chance, auch aktuelle Modelle durch den Schlamm zu scheuchen oder im beeindruckenden Expeditions-Lkw mitzufahren.

Aber diese Messe bietet noch eine zweite Besonderheit. Die Allrad ist gleichzeitig eine große Verkaufsshow für Zubehör- und Ausrüstungsanbieter. Für jedes Herz ist was dabei, vom Outdoor-Hut bis zur Seilwinde kann der Besucher abzüglich Messerabatt alles haben rund um den Geländewagen. Vom Besucherparkplatz bringt ein kostenloser Shuttlebus die Besucher direkt zum Messegelände. Die 200 Aussteller und die Veranstalter erwarten cirka 45.000 Besucher. Diese Besucher können von 10:00 bis 19:00 Uhr, Tageskarte zehn Euro, alles besichtigen.

Tags »

Autor:
Datum: Donnerstag, 3. Juni 2010 12:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben