Frau Mayer spricht die Routenbefehle für gängige Navigationssysteme

Die Schauspielerin Iris Mayer ist die Stimme der gängigen Navigationssysteme. Sicher hat schon eine große Zahl der Autofahrer den Satz von ihr gehört "Sie haben Ihr Ziel erreicht".

frau-iris-mayer-navigationssysteme-routenbefehle-sprecherin

Iris Mayer ist eine der wenigen, die für die Gerätehersteller die Anweisungen des digitalen Pfadfinders im Tonstudio einspricht. Es ist ja bekannt das unzählige Autofahrerinnen und fahrer dieser Stimme die verschiedensten Namen gaben. Die einen nennen sie Lisi die anderen Rosi oder einfach die Frau die alles besser weiß. Fakt ist sie ist die Frau die jeden sagt wo es lang geht und das in den verschiedensten Automarken.

Vor 10 Jahren begann alles mit einem Anruf der phonetischen Abteilung der Universität München. Im Auftrag des Navi-Herstellers Siemens VDO suchten Wissenschaftler eine angenehme Stimme. Iris Mayer erzählte wie der erste Tag war. „Ich dachte, das ist ein Witz. Als ich zu der angekündigten Sprechprobe erschien, führte man mich in einen dunkeln Raum mit einem abgewetzten Ledersessel. Ich fragte erst einmal, wo die versteckte Kamera sei.“ – Nach einigen Worten und Satzfetzen wurde das Stimm-Casting aufgenommen, nach einer halben Stunde war alles erledigt.

Iris Mayer ist aber nicht nur eine Mittvierzigerin und Schauspielerin. nein Mittlerweile ist sie fester Bestandteil der Navigationsgeräte und auch der E-Werk. Denn auch dort hört man Mayers Stimme.

Navigon

Am Anfang war es sicher sehr Hart. Zwei Stunden lang wurde aufgezeichnet, kontrolliert, verworfen und wieder neu gespeichert. Das schwierige ist sicher das es keine ganzen Sätze sind die gesprochen werden. Immer nur links Abbiegen, vorne rechts oder im Kreisverkehr.

Erst die Streckenberechnung nach der Zieleingabe des Fahrers fügt die digital gespeicherten Fetzen zu einer logisch funktionierenden und zusammenhängenden Befehlskette zusammen. Früher waren es gerade mal ca. 500 Begriffe  heute jedoch sind es schon 30.000 Begriffe die ein Navigationsgerät gespeichert hat.

Dadurch wurde natürlich Iris Mayer auch immer wieder gebucht um den Wortschatz zu erweitern. Früher war dies noch sehr anstrengend. Hin und her zu den Studios fliegen war ganz normal. Heute geht das alles schon viel leichter. Für die Sprachmenü-Führung des Telefonsystems einer amerikanischen Firma zum Beispiel, vor drei Jahren, war Mayer in München und der Regisseur in Atlanta. Heute geht dies schon über eine Standleitung. Fix ist jeder kennt ihre Stimme und sie bringt viele Autofahrer ans richtige Ziel.

Tags »

Autor:
Datum: Dienstag, 26. Januar 2010 8:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

2 Kommentare

  1. 1

    […] Frau Mayer spricht die Routenbefehle für die gängigsten Navi’s. […]

  2. 2

    oh, ich finde es sehr schön zu sehen wie es heutzutage mit frau iris mayer geht. ich habe auf youtube „frau holle“ (1961) gesehen und sie war schön als die pechmarie. ich liebe deutschgesprochene filme. ich wohne in die niederlanden und ich bin 50 jahre.

Kommentar abgeben