Feuerwerk am GTI-Treffen mit Opel Zeichen

Also das nenne ich mal eine gelungene und tolle Action.

Super Idee, nachahmenswürdig.

Vielen Besuchern des heurigen GTI-Treffens am Wörthersee war noch der „Leider Geil“-Flieger von Opel aus dem Vorjahr in Erinnerung – jetzt hatte die Marke mit dem Blitz erneut eine Überraschung parat: Rechtzeitig vor dem nächtlichen Großfeuerwerk wurden 6.000 Brillen mit der Aufschrift „Feuerwerk in 3D erleben“ an erwartungsvolle VW-Fans verteilt.

Als das Feuerwerk losging, trauten die 6.000 Glücklichen ihren Augen nicht: Jeder Lichtpunkt wurde durch die Brille zu einem Opel Logo. So ergossen sich insgesamt Millionen Opel Blitze über den See.



Die Reaktionen waren entsprechend. Nebst Gefluche wurden die Brillen auch entsprechend feindlich entsorgt. Einige wurden verbrannt, Opel-feindliche Rituale wurden vollzogen, andere wiederum haben auf sonstige gewaltsame Weise früh das Zeitliche gesegnet.

Trotz all der aufgeheizten Stimmung gab es auch anerkennende Worte der Fangemeinde: „Geile Aktion. Leider von Opel.“ – wurde das Vorjahresmotto fast schon freundschaftlich zitiert.

Anbei das Video von dem Opel Feuerwerk am VW GTI-Treffen am Wörthersee:

Quelle: Opel

 

Tags »

Autor:
Datum: Sonntag, 19. Mai 2013 9:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben