Unfall mit einem Pagani Zonda F

In Hong Kong passierte ein Unfall.

Pagani Zonda F

Das beteiligte Auto ist ein Pagani Zonda F.

Hier handelt es sich ausnahmsweise mal nicht um ein günstiges Auto, sondern um das krasse Gegenteil, einen super teuren Luxus-Sportwagen.

Vor einigen Tagen hat der Besitzer, ein CEO von Dolce & Gabbanna in Hong Kong einen Unfall gebaut.

Der Fahrer des Kohlefaser-Sportwagen verlor die Kontrolle, fuhr an einen Baum und landete in einer Ampel.

Pagani Zonda F Sportwagen

Was ist ein Pagani Zonda?

Der Pagani Zonda st ein vom italienischen Sportwagenhersteller Pagani von 1999 bis 2011 gebauter Supersportwagen. Insgesamt wurden zirka 130 Exemplare gebaut und verkauft. Der Name Zonda bezieht sich auf den argentinischen Föhnwind Zonda. Nachfolger ist der im März 2011 auf dem Genfer Auto-Salon präsentierte Pagani Huayra.

Der Pagani Zonda C12 ist ein zweisitziges Mittelmotorcoupé, oder -cabriolet. Die Karosserie besteht zum Großteil aus Kohlefaser. An der ersten Entwicklung war der frühere Formel-1-Fahrer Juan Manuel Fangio beteiligt. Deshalb sollte der Wagen auch nach Fangio in „Pagani Fangio F1“ benannt werden, doch nach dem Tod des Rennfahrers 1995 wurden diese Pläne verworfen. Mit einer späteren Modellversion, dem Zonda C12 F wurde diese Idee andeutungsweise wieder aufgegriffen.

Dieser Wagen gehört zu den exklusivsten Fahrzeugen auf dem Markt, der Grundpreis liegt bei zirka 600.000 Euro, die jährliche Kapazität bei nur 17 Fahrzeugen. Maximal können nur 100 Exemplare des Zonda gefertigt werden, da Mercedes-Benz nur für diese Anzahl die Lieferung der V12-Motoren zugesagt hat.

Anbei einige Bilder des verunfallten Pagani Zonda F:

Pagani Zonda F AsienPagani Zonda F TotalschadenPagani Zonda F Unfall KreuzungPagani Zonda F gecrashedverunfallter Pagani Zonda FPagani Zonda F UnfallPagani Zonda F abgeschleppt



Folgend Videos über den Pagani Zonda F – Sportwagens:

Be Sociable, Share!
Tags » «

Autor:
Datum: Montag, 20. Februar 2012 12:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Kurioses um das Auto, Video über Autos

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben