Tata Nano verliert Kunden wegen langer Wartezeit

Der Autokonzern Tata hat zurzeit große Probleme bei der Produktion von dem Modell Nano. So wie es aussieht haben schon 15 Prozent der 207.000 Käufer storniert, weil ihnen die Wartezeit zu lange ist.

tata-motors-logoDurch das Probleme bei der Produktion hat sich die Wartezeit auf März 2010 verlängert und das war vielen Käufern einfach zu lange. Die Fertigung an dem Nano ist der Grund für die lange Wartezeit. Durch massive Proteste der Bevölkerung konnte das neue Werk nicht rechtzeitig gebaut werden, das neue Werk verfügt aber nur über eine kleine Kapazität. Das heißt bis zum Ende dieses Jahres sollen nur 100.000 Einheiten des Nano von den Bändern rollen berichtete Hindustan Times.

Weitere Beiträge zum Thema TATA Motors:

Mehr als 203.000 indische Billig-Autos bestellt.

TATA wird von Land Rover und Jaguar schwer belastet.

Schließt TATA Motors sein Werk in England.

TATA Motors bekommt Kredit von britischer Regierung.

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Mittwoch, 13. Januar 2010 12:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Billig Auto News

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben