Sixt macht einen Gewinn von 97,5 Millionen Euro

Der Autovermieter Sixt hat im letzten Jahr mehr Geld verdient als jemals zuvor. Einen großen Teil des Erfolges verdankt er dabei den Geschäftsreisenden.

Der Konzern verbucht einen Gewinn von 97,5 Millionen Euro und das sind 38 Prozent mehr als im Jahr davor. Sixt profitierte von der steigenden Zahl der Geschäftsreisenden, an den stabilen Vermietpreisen und wachsenden Geschäften im Ausland.

Der Umsatz selbst jedoch wuchs nur um 1,7 Prozent auf 1,56 Milliarden Euro. Sixt hat sich zum Ziel gesetzt bis 2015 die Nummer 1 in Europa zu werden. Sixt glaubt aber, dass 2012 ein schwierigeres Jahr werden wird.



Mietwagen Preisvergleich

 

Hier finden Sie die günstigsten Autovermieter für ganz Europa!!!!!!

 

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Freitag, 30. März 2012 14:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben