Man bekommt das Elektroauto Mia unter 20.000 Euro

Das Elektroauto Mia wird ab 2011 in Serienproduktion gehen. Man weiß zwar bis jetzt den genauen Preis noch nicht, aber er soll auf jeden Fall weniger als 20.000 Euro sein.

elektroauto-mia

Das hat Oliver Bussick von Conenergy, dem neuen Eigener der E-Auto-Sparte von Heuliez, im Interview mit der Zeitschrift „kfz-betrieb“ erklärt. Der Mia ist ein kleiner Cityflitzer und soll eine Reichweite von 80 bis 100 Kilometer erreichen. Man erhofft sich das der Mia im Jahr 2011 an 5.000 Kunden weitergeht, vor allem an gewerbliche Kunden wird hier gedacht. Für das Jahr 2012 erwartet man 10.000 verkaufte Elektroautos.

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Sonntag, 8. August 2010 8:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Elektroautos

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

4 Kommentare

  1. 1

    HI!BENÖTIGE EIN BEZAHLBARES(CA.10 000€ bei Raten zahlung) ELEKTROAUTO UM AUF ARBEIT ZU FAHREN bin BUSFAHRER ;DIE ZEIT DER VERBRENUNSGSMOTOREN IST NACH 100 JAHREN VORBEI UND WIR HÄNGEN 10 JAHRE HINTEN DRANN IN DER ENDWIKLUNG

  2. 2

    Hallo!

    Ich kann dir dabei leider nicht weiterhelfen, aber vielleicht ein Leser von meinen Blog.

    Ja, du hast recht wir sind mit den sogenannten alternativ angetriebenen Fahrzeugen recht spät dran, leider.

    Aber die Sache kommt ja nun schön langsam ins rollen.

  3. Hannes Carl Meyer
    Samstag, 2. Oktober 2010 14:36
    3

    Mehr Bilder, Informationen und technische Daten sind nun auf der offiziellen Website zu finden: http://www.mia-electric.com

    Basispreis ist nun ab 19.500 EUR!

  4. 4

    Danke für den Link und die Informationen.

    Sehr interessant.

Kommentar abgeben