Gratis Ladestation für Chevrolet Volt Käufer

Chevrolet hat sich wirklich etwas überlegt, um den Kunden den Chevrolet Volt schmackhaft zu machen. Die ersten 4.400 Käufer bekommen zu ihrem Auto gleich eine 240 Volt-Ladestation für die heimische Garage dazu.

chevrolet-volt-elektroauto-schnell-ladestation

Das Stromnetz in den USA ist auf 120 Volt ausgelegt, dadurch dauert in den USA das Laden der Elektroautos länger als zum Beispiel in Deutschland mit 220 Volt.

Der Volt wird Ende des Jahres  auf den amerikanischen Markt kommen und in Europa 2011. Laut dem Hersteller schafft das Elektroauto eine Strecke von 60 Kilometer.


Wenn Lithium-Ionen-Batterie leer ist, sorgt ein Verbrennungsmotor für Stromnachschub, wodurch man eine zusätzliche Reichweite von mehreren 100 Kilometer erreicht werden kann. Insgesamt schafft der Volt mehr als 500 Kilometer, sollte aber die Batterie nachgeladen werden müssen, kann man dies an der herkömmlichen Haushaltssteckdose innerhalb von drei Stunden.

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Montag, 28. Juni 2010 8:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Elektroautos

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben