Ford Fiesta ST Rallye-Version in nur 1,9 Sekunden auf 100 km/h

Fasst nicht zu glauben und trotzdem wahr. Der Ford Fiesta ST Rallycross hat 600 PS unter der Haube und beschleunigt in sagenhaften 1,9 Sekunden von null auf 100 km/h.

Die Rallyecross-Version des Ford Fiesta ST ist ein unschlagbares Gefährt und hängt sogar Formel-1-Autos ab. Vielleicht nicht in allen Punkten, aber was das beschleunigen betrifft auf alle Fälle. Der 441 kW/600 PS starke Allradler schafft den Sprint von null auf 100 km/h in „Trommelwirbel“ 1,9 Sekunden.

Natürlich nur auf optimalem Untergrund, also nicht auf Schotterpisten oder Eis und Schnee. Aber trotzdem eine tolle Leistung, wenn man bedenkt der aktuelle Mercedes-Silberpfeil in der Formel 1 braucht für diese Disziplin 2,4 Sekunden.

Unter der Haube hat der Ford Fiesta ST Rallye-Version einen 2,0-Liter-EcoBoost-Turbo-Benziner und fährt damit bei der neuen FIA World Rallycross Championship (World RX) mit. Ebenfalls mit dabei sind Stars wie Ex-Rallye-Weltmeister Petter Solberg, Ex-Formel-1-Weltmeister Jacques Villeneuve und Gymkhana-Gott Ken Block. Gestartet wird am 3. und 4. Mai in Montalegre in Portugal.



Be Sociable, Share!
Tags » , «

Autor:
Datum: Mittwoch, 2. April 2014 13:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Billig Auto News

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben