Ein Sportwagen von Dacia

Englands Dacia Chef Theirry Sybord ist der Meinung, das die Marke Dacia einen Sportwagen bracht.

Einen Zweisitzer im Stil es ersten Mazda MX-5, meint das britische Magazin „Auto Express“, nicht zu schnell aber mit viel Fahrspaß.

Renault und Caterham lassen die Sportwagenschmiede Alpine wieder auferstehen, jedoch wäre das neue Fahrzeug als Basis für einen Dacia dann schon etwas zu teuer. Wie alle Modelle der rumänischen Automarke würde es sich auch bei einem sportlichen Wagen um eine Weiterentwicklung des Logan handeln.

Theirry Sybord ist der Meinung, „die Marke könnte mit einem Sportwagen auch für das jüngere Käuferklientel interessanter werden“.

Wie realistisch das Ganze ist, ist noch unklar.

Die Idee finde ich aber sehr gut. Warum man den Logan heranziehen will um einen Sportwagen zu bauen ist auch etwas fraglich, wäre hierfür nicht der Sandero besser geeignet?

Warum nicht auch mal einen billigen Sportwagen bauen, wäre mal ganz was anderes!
Sozusagen ein Sportwagen für alle, leistbar.

Abwarten was hier noch auf uns zukommt.



Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Dienstag, 18. Dezember 2012 9:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Billig Auto News

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben