Der Skoda Fabia RS am Genfer Automobilsalon

Der Skoda Fabia RS feiert in Genf seine Premiere. Die VW-Tochter Skoda hat mit dem Skoda Fabia RS ein sportliches RS-Modell produziert.

skoda-fabia-rs-neu

Den Skoda Fabia gibt es als Kombi als auch als Fünftürer. Beide Modelle haben einen Benzin-Direkteinspritzer mit 1,4 Litern Hubraum, der eine Höchstleistung von 180 PS bringt. Der Skoda Fabia RS ist in 7,3 Sekunden von 0 auf 100 km/h und kommt auf eine Höchstgeschwindigkeit von 224 km/h.

Beide Modelle haben einen Durchschnittsverbrauch von 6,4 Liter und einen CO2-Ausstoß von 152 Gramm je Kilometer. Beim Skoda Fabia RS wurde nicht nur ein neues Aggregat eingebaut sondern auch ein modifiziertes Fahrwerk verbaut. Dieses Fahrwerk soll nun für eine bessere Fahreigenschaft sorgen.



Aber auch an der Optik wurde gearbeitet. Nicht nur Außen sondern auch im Innenraum wurden die beiden Skoda Modelle aufgepeppt. Nur eines weiß man noch nicht, ab wann und um wie viel die beiden Skoda Modelle RS zu bekommen sind.

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Sonntag, 7. März 2010 8:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Ein Kommentar

  1. 1

    […] Skoda Fabia RS am Genfer Automobil Salon. […]

Kommentar abgeben