Der Kia Picanto jetzt auch als Dreitürer

Ab Mai wird es dann so weit sein, Kia bietet seine neue Modellgeneration in Deutschland an. Der Kleinwagen ist etwas gewachsen und der Kunde kann zwischen drei Motoren wählen.

neuer-kia-picanto

Kia wollte den Picanto als Dreitürer anbieten und nun ist es so weit. Aber es soll auch noch weiterhin die Variante mit den fünf Türen geben. Das hat der koreanische Autohersteller vor der Premiere der neuen Modellgeneration auf dem Genfer Autosalon angekündigt. Starten will man auf jeden Fall im Mai 2011.

kia-picanto-neu-skizzen

Das Auto ist optisch und technisch erneuert worden. Unter der Haube stehen drei Motoren zur Auswahl. Der Kunde soll zwischen einem 1.0-Liter-Benziner und einem gleich großen Autogasantrieb  bei der Markteinführung wählen können. Etwas später kommt dann der 1,2 Liter große Benziner nach. Die Karosserielänge und der Radstand sind auch etwas mehr geworden.



Der Kia Picanto ist sehr eng verwandt mit dem Hyundai i10. Über technische Details, Fahrleistung und Preis wurden aber bis jetzt noch keine Angaben gemacht.

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Donnerstag, 27. Januar 2011 8:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Billig Auto News

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Ein Kommentar

  1. 1

    […] Der Kia Picanto jetzt auch als Dreitürer […]

Kommentar abgeben