Auffrischungskur für den Fiat Strada

Mit dem rund erneuerten Pick-Up möchte der italienische Autohersteller auch in Deutschland die Nische besser bedienen.

Fiat Strada Pickup

Fiat hat den kleinen Pickup Strada ordentlich überarbeitet.

Neben einem neuen Design bietet der kleine Transporter, der bis zu 705 Kilogramm befördern kann, nun 3 verschiedene Kabinen-Variationen an, unter anderem erstmals eine Doppelkabine.

Die Preise beginnen bei Euro 14.300,-.

Der Fiat Strada besitzt einen 1,3 Liter Dieselmotor mit 70 kW/95 PS. Er erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 165 km/h und verbraucht 5,2 Liter.

Die Grundversion ist der Fiat Strada Working, den es als Zweisitzer, als auch mit der neuen viersitzigen Doppelkabine. Bei dem Zweisitzer Pickup ist die 1,35 Meter breite Ladefläche 1,66 Meter lang, in der Doppelkabiner Version hat die Ladefläche dann nur noch eine Länge von 1,08 Meter.

Den Fiat Strada Trekking, ab Euro 15.100,- gibt es mit einer verlängerten zweisitzigen Karosserie, die Fahrer und Beifahrer 30 Zentimeter mehr Platz anbieten. Die Länge der Ladefläche beträgt hier 1,33 Meter.

Der Fiat Strada Adventure beginnt mit einem Preis ab Euro 17.220,- und ist mit der Offroad-Optik das Topmodell, der Baureihe mit der langen Zweisitzerkabione oder der Doppelkabine.
Serienmäßig hat er sogar eine Klimaanlage.



Be Sociable, Share!

Autor:
Datum: Dienstag, 14. Februar 2012 12:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Billig Auto Vorstellung

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben