Nachbesserungen bei VW und BMW

An den Modellen mit dem 1,4 Liter TSI-Motor muss VW das Motorsteuergerät umprogrammieren. BMW hat wiederum Nachholbedarf im Bereich der LED-Rücklichter.

Bei einigen seiner Benzinmotoren muss VW Nachbesserungen durchführen. Laut dem Online-Portal „Auto Service Praxis online“ muss VW an jedem Auto mit 1,4-Liter TSI-Motor, der den Motorbuchstaben „CAV“ aufweist, das Motorsteuergerät umprogrammieren. 71.000 Autos könnten allein in Deutschland betroffen sein. Grund für diese Aktion ist, ein ruppiger Motorlauf und Schwächen im Durchzug.



Tags »

Autor:
Datum: Donnerstag, 18. November 2010 12:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Billig Auto News

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben