Heikki Kovalainen schrottet Audi R8

Hier zeigt ein Video wie ein mehrere Hunderttausend Euro teures Audi Wunderwerk in nur paar Sekunden Schrott ist. Im Film ist der kapitale Crash von Formel 1 Pilot Heikki Kovalainen mit seinem Audi R8 LMS beim Race of Champions festgehalten.

Nun fragt man sich wie konnte es zu diesem Unfall kommen. Geschehen ist es nach dem Vorrundenlauf. Nach dem Heikki Kovalinen mit seinem Audi R8 LMS über die Ziellinie gerauscht war, brach das Auto nach einer Berührung mit der Bande plötzlich aus, drehte sich und krachte mit der Schmackes gegen die Außenmauer.

Der Finne gab, in einem später geführten Interview, sich selbst die Schuld daran: „Ich wollte möglichst früh aufs Gas gehen. Dabei ist wohl hinten die Aufhängung gebrochen. Das Auto ließ sich nicht mehr kontrollieren. Und statt zu bremsen gab es auch noch Vollgas.“



Tags »

Autor:
Datum: Samstag, 25. Dezember 2010 8:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Video über Autos

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben