Drehorgel-Rolf will indischen Wagen Tata Nano

D-Rolf wird demnächst seinem Trabi untreu. Im Frühling will der Abenteurer aus Indien einen „Tata Nano“ nach Deutschland überführen. Und wie könnte es anders sein? „Auf dem Landweg soll der Tata Nano nach Deutschland kommen.

tata-nano

„10.000 Kilometer schrubbe ich in dem Knirps locker in vier Wochen weg“, tönt der Globetrotter.  Der Nano, der in Indien gerade mal billige 1.700 Euro kostet, ist für Drehorgel-Rolf „der Trabi der Neuzeit“.

Nur deshalb oder gerade deshalb tauscht er ihn für kurze Zeit gegen seine geliebte Pappe ein. Ziel der Reise im Bollywood-Mobil soll das Brandenburger Tor sein.



Weitere Beiträge über Drehorgel Rolf Becker auf billigstautos.com:

Drehorgel Rolf in Quedlinburg.

D-Rolf Becker mit rotem Bullerjahn Trabant in Leipzig für Bild bei Protestaktion.


Tags »

Autor:
Datum: Freitag, 25. März 2011 8:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Billig Auto News

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

2 Kommentare

  1. 1

    […] Drehorgel-Rolf will indischen Wagen Tata Nano […]

  2. 2

    […] Rolf Becker möchte den indischen Kleinwagen Tata Nano nach Deutschland bringen. […]

Kommentar abgeben