Byd´s große Pläne bis 2025 – größter Autobauer

Byd ist in China ein großer Batterien- und Elektroautohersteller, der große Pläne verfolgt. Byd (Build your dreams) möchte bis 2015 größter chinesischer Autobauer werden, aber 2025 den Weltmarkt anführen, wie Wang Jianjun, Deputy General Manager von BYD Auto verkünden.

byd-logo-rot

Dies soll möglich sein laut Aussage von Herrn Wang durch eine „Serie kluger Entscheidungen“.  Der Manager meinte: „Wir haben bis 2015 Zeit, der größte Autohersteller von China zu werden, und das mit einer komplett neuen Produktlinie. Ich glaube sogar wir werden es noch eher schaffen als gedacht. Und dies wollen wir durch organisches Wachstum erreichen.“

Kritiker können zwar den chinesischen Autos nicht viel lob erteilen, müssen aber die Leistung und den Erfolg manch Autohersteller im Reich der Mitte anerkennen.
Das Elektroauto e6 von der Firma BYD soll schon 2010 in den amerikanischen Markt eingeführt werden. BYD erhofft sich dadurch ein großes Aufsehen auf den amerikanischen Markt. Volkswagen unterstützt den Konzern schon seit einiger Zeit auf dem Gebiet der Batterietechnik.

Wang glaubt bis ende des Jahre 400.000 Autos zu verkaufen und das obwohl BYD zurzeit erst der sechstgrösste Autobauer in China ist. „Im Moment hat es absolute Priorität in den jeweiligen Segmenten Marktführend zu werden und dann neue Produkte zu entwickeln.“

Ebenfalls große Unterstützung bekommt der Konzern von US-Milliardär Warren Buffett, der im letzten Jahr im September mit 160 Millionen Euro und somit zehn Prozent bei BYD eingestiegen ist. Warren Buffett ist zwar kein Auto oder Batterien Profi, füttert aber China mit hunderten von Millionen. Er möchte sich in Zukunft sogar noch mehr bei der Firma BYD engagieren.

Tags »

Autor:
Datum: Montag, 26. Oktober 2009 16:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben