Wurmbrand-Racing geht mit zwei Citroen an den Start

Die Waldviertel-Rallye kennt in Österreich so gut wie jeder. Mit dabei Wurmbrand-Racing und sie setzten gleich zwei Citroen in der Zweirad-Meisterschaft (2WD) ein. Den Citroen DS3 R3 mit dem Rumäne Sebastian Barbu und den Citroen C2 R2 mit Ungar Lukacs Kornel.

Wurmbrand-Racing ist in Waidhofen an der Thaya zu Hause. 2012 waren sie sehr engagiert, denn sie waren unter anderem bei der WM-Rallye in Finnland, beim IRC-Lauf in Sibiu sowie weitere Einsätze in Rumänien und Polen.

Dieses Wochenende gibt es ein Heimspiel. Vom 26. bis 27. Oktober findet das „Final Rallydays“ im Waldviertel statt, bei dem Teamchef Manuel Wurmbrand gleich zwei Autos einsetzt. Der Citroen DS3 R3 legt sich mit dem Rumänen Sebastian Barbu in die Kurve und der Citroen C2 R2 wird vom Ungar Lukacs Kornel gesteuert.

Sebastian Barbu ist 28 Jahre alt und fährt gemeinsam mit Marc Banca. Die beiden sind bereits ein eingespieltes Team und so gewannen sie auch bei der rumänischen Rally Brasov den Sieg in der 2WD-Wertung sowie den siebten Gesamtrang.  Dazu sagte er: „Ich habe von dieser Schotterrallye nur Gutes gehört und ich hoffe, dass wir dort an unseren gemeinsamen Erfolg bei der Rally Brasov anschließen können.“

Was weiß man eigentlich alles über Sebastian? Sebastian war auch als Skirennläufer erfolgreich, fuhr bereits für die rumänische Nationalmannschaft. Er mit dem Renault Clio in seiner Heimat ein Bergrennen. Sein Lieblingsrallyefahrer ist Loeb und in seiner Freizeit fährt er am liebsten mit dem Mountainbike durch die rumänischen Wälder.

Teamchef Manuel Wurmbrand über Sebastian Barbu:  „Wir sind sehr froh und stolz, dass Sebastian jetzt schon zum vierten Mal auf unseren Citroen DS3 R3 setzt. Wir wollen in der 2WD-Wertung der Rallye-Staatsmeisterschaft das Potential dieses kleinen World Rally Cars demonstrieren.“

Nun zu Lukacs Kornel. Er ist 21 Jahre jung und machte mit dem Wurmbrand-DS3 bei der polnischen Rally Raid mit der 2WD-Bestzeit auf der Superspecial-Sonderprüfung aufmerksam. Nun setzt der junge Ungar auch im Waldviertel auf das Wurmbrand-Racing Team, welches seinen Citroen C2 R2 einsetzen wird.



Hier der Link auf Fotos, Videos und Berichte von vergangenen Motorsportveranstaltungen

und zusätzlich noch, hier die Links zum Blogger Road-Trip mit Citroen

Blogger Road-Trip 1. Tag

2. Blogger Road Trip 1. Tag zusätzliche Fotos

2. Blogger Road Trip Tag 2

2. Blogger Road Trip 2. Tag weitere Videos und Bilder

2. Blogger Road-Trip Tag 3

2. Blogger Road Trip Tag 3 weitere Fotos und Videos

Citroen DS4

Citroen DS5

Citroen C5

2. Blogger Road Trip Foto Rückblick

 

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Donnerstag, 25. Oktober 2012 13:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben