VW Golf und Motorrad Unfall durch Handy am Steuer

Manchmal erregt nur ein Bild unsere Aufmerksamkeit.

Die Fahrerin von diesen VW Golf hatte mit den Handy telefoniert, während der Autofahrt.

vw-golf-unfall-handy-telefonieren

Seht ihr das Motorrad, könnt ihr es erkennen?

Spätestens auf den folgenden Bildern sieht man es eindeutig.

vw-golf-unfall-mit-motorradfahrer

Der Fahrer dieses Motorrads, eine Honda war mit rund 140km/h unterwegs. Die Fahrerin des Dreier-Golfs telefonierte gerade mit ihrem Handy als sie aus einer Seitenstraße auf eine Hauptstraße einbog. Sie übersah dabei den Motorradfahrer.
Dieser schaffte es nicht mehr, zu bremsen und konnte den Unfall nicht mehr  vermeiden.
Im VW Golf befanden sich zwei Personen.
Der Motorradfahrer wurde ebenfalls im Wagen gefunden.

vw-golf-unfall-zusammenstos-mit-motorrad

Durch den Aufprall wurde der Volkswagen auf die Seite gekippt und rutschte mehr als 6 Meter.   Alle drei Personen waren sofort tot.   Die Fotos enstanden im Rahmen einer Polizeiaustellung zur Unfallprävention.

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte!   Bitte benutzt das Handy nicht am Steuer.

vw-golf-unfall-handy-am-steuer

Es kann Leben gefährden, es könnte dein eigenes sein oder das eines anderen.

Weitere Themen über das telefonieren beim Auto fahren:

Dieses Video warnt vor dem Handygebrauch beim Autofahren.

An das Handy Verbot am Steuer halten sich nur Wenige.

Für Handy am Steuer werden die Bußgelder erhöht.

 

 

Quelle: wernervt.blogspot

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Dienstag, 10. August 2010 12:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Kurioses um das Auto

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

6 Kommentare

  1. 1

    ..dodo’s kleine Laberecke.., OT, Golfiges, überflüssiges, unterbliebenes…..

    handy am steuer :eek::eek::eek:…

  2. 2

    mit 140 kmh auf einer hauptstrasse, erlaubt sind 100 kmh,bei 100 kmh hätte der unfall anders ausgesehen.

  3. 3

    Leider gehen Motorrad Unfälle meistens schlimm aus.

  4. 4

    @johann boost
    Was laberst du? Wer hat wen übersehen, wer hat wem die Vorfahrt genommen und wer hat telefoniert?
    Und bei 100 kmh wären genauso alle tot, vielleicht hätte die saudumme Fahrerin noch überlebt, was nicht gerecht gewesen wäre!

  5. 5

    Sehr geehrter Peter,

    als Journalistin arbeite ich derzeit an einer Doku über „Handynutzung am Steuer“ – sehr gern würde ich mit Ihnen in Kontakt treten und würde mich über eine Mail von Ihnen freuen.

    Mit freundlichen Grüßen
    F. Fenger

  6. 6

    Vielen Dank für deine Anfrage, ich sende dir eine E-Mail.

Kommentar abgeben