Skoda Octavia Limousine ab sofort auch mit Allradantrieb

Ein weiteres Angebot bei Skoda. Die Skoda  Octavia Limousine gibt es ab sofort auch mit Allradantrieb. Seine Kraftübertragung zeichnet sich durch eine Haldex-Kupplung der fünften Generation aus und kann mit Motorisierungen von 77 kW / 105 PS bis 135 kW / 184 PS kombiniert werden. Ihr bekommt den Octavia 4×4 ab 24.890 Euro.

Ihr könnt wählen zwischen vier Aggregate, die als Green tec-Triebwerke durchgehend mit Start-Stopp-Automatik und Bremsenergierückgewinnung ausgestattet sind.

Der 1,8-Liter-TSI-Benziner nach Abgasnorm EU 6 hat eine Leistung von 132 kW / 180 PS und fährt mit einer Höchstgeschwindigkeit von 229 km/h. Der kombinierte Verbrauch liegt bei 6,7 Litern auf 100 Kilometer und das entspricht einer CO2-Emission von 154 g/km. Im Octavia 4×4 ist dieses Aggregat grundsätzlich mit einem automatischen Sechs-Gang-Doppelkupplungsgetriebe kombiniert.

Wer einen Diesel fahren will, bekommt ihn mit einem 77 kW / 105 PS starken 1,6 TDI Green tec, der sich mit 4,5 Liter Diesel auf 100 km und 119 g/km CO2 begnügt. Es gibt ihn auch mit mehr Leistung und zwar mit einem 2,0 TDI Green tec mit 110 kW / 150 PS. In der Allrad-Limousine kommt er auf einen Normverbrauch von 4,7 l/100 km und CO2-Emissionen von 122 g/km.

Die stärkste Version ist die Octavia Limousine 4×4 mit 135 kW / 184 PS und einem 2,0 TDI Green tec mit Sechs-Gang-DSG. Hier liegt der Verbrauch bei 4,9 Litern/100 km und einem CO2-Wert von 129 g/km. gegenüber.

Nun zu den Preisen:

Der Octavia 2,0 TDI 4×4 Green tec startet in der Ambition-Version bei 27.090 Euro. Der ŠKODA Octavia 2,0 TDI 4×4 DSG Green tec mit 135 kW/ 184 PS in der Ausstattung L&K ist ab 35.390 Euro erhältlich. Der 1,8 TSI 4×4 DSG Green tec-Benziner ist ab 28.390 Euro verfügbar.



Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Samstag, 6. September 2014 9:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Billig Auto News

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben