RWE präsentiert die Tankstelle der Zukunft

Die Vision von RWE und Renault ist es, dass der Autofahrer Tanken kann, während er einkaufen geht oder im Büro sitzt. Diese Idee kann man derzeit auf der Messe eCarTec in München ansehen.

rwe-tankstellen-zukunft-ladestationen

Nach der Vorstellung der beiden Konzerne sollen künftig flächendeckend kleine Ladestationen auf Parkplätzen installiert werden, wo der Elektroauto-Besitzer schnell und ohne viel Aufwand nachladen kann. Wie beim Handy soll dann die Abrechnung funktionieren und der Strom soll ausschließlich aus erneuerbarer Energie stammen. Renault bringt im Oktober den rein elektrisch betriebenen Transporter Kangoo Z.E. auf den Markt. Bis man aber wirklich überall nachtanken kann, werden wohl noch einige Jahre dahinstreifen.

Laut RWE gibt es bis jetzt gerade mal 500 Ladestation bundesweit in Großstädten. Dies ist wohl noch ein bisschen wenig, wenn man hört, dass Bundeskanzlerin Merkel von einer Million Elektroautos auf deutschen Straßen spricht.

Hier ein weiterer Beitrag zu diesem Thema:

Der ADAC nimmtneue Elektrotankstellen in Betrieb

Was denken die Österreicher über das Elektroauto?

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Dienstag, 2. November 2010 12:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Elektroautos

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben