Race of Austrian Champions Fotos Teil 3

Beppo Harrach fuhr mit seinem Mitsubishi Lancer EVO VI die schnellste Rundenzeit des Tages.

Die Gewinner der einzelnen Gruppen sind:

Rallye 4 WD:

1. Beppo Harrach, 2. Kris Rosenberger, 3. Andreas Aigner

Rallye 2 WD:

1. Willi Rabl, 2. Gerhard Schermann, 3. Michael Böhm

Rallycross 4 WD:

1. Peter Ramler, 2. Felix Pailer, 3.Alois Höller

Rallycross 2 WD:

1. Patrick Breiteneder, 2. Sven Förster, 3. Rainer Kaindl

Autocross 4 WD:

1. Philipp Mittersdorfer, 2. Mario Böhm, 3. Ewald Müllner

Autocross 2 WD:

1. Klaus Trondl, 2. Albin Scheuchenpflug, 3. Reinhard Müllner

Nun könnt ihr euch die nächsten Fotos vom Race of Austrian Champions ansehen:

(Die Fotos können durch anklicken vergrößert werden.)

Feuer aus dem Auspuff!!! Vor der Kurve und im Ziel.

Kris Rosenberger ist immer für ein Statement oder sogar ein Interview bereit.

 

 Michael Böhm mit seinem Fiat 500 Abarth.

  

Der 1. Teil der Bilder vom Race of Austrian Champions gibt es hier anzusehen.

Der 2. Teil mit den Videos vom Start des Race of Austrian Champions kann man hier ansehen.

Der 4. Teil mit den Fotos vom Race of Austrian Champions.

Der 5. Teil mit den Videos von den Finalläufen gibt es hier.

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Dienstag, 15. November 2011 8:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Billig Auto Fotos

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

3 Kommentare

  1. 1

    […] Der 3. Teil der Bilder vom Race of Austrian Champions ist hier zu sehen. […]

  2. 2

    […] Der 3. Teil mit den Fotos vom Race of Austrian Champions kann hier angesehen werden. […]

  3. 3

    […] ROAC Fotos […]

Kommentar abgeben