Peugeot 208 jetzt noch sparsamer

Noch sparsamer durch einer neuen Antriebskombination. Der Peugeot 208 ist nur mehr mit 4,1 Liter pro 100 Kilometer unterwegs, so liegt es ja schon fast auf der Hand, der neue 208 Active 1.2 e-VTi  82 zählt in seiner Klasse zu den effizientesten Modellen mit Benzinantrieb. Der CO2-Ausstoß beträgt lediglich 95 g/km.

Dafür sorgt die Kombination aus dem effizienten Dreizylinder-Motor und dem weiterentwickelten elektronisch gesteuerten Getriebe sowie dem STOP & START-System.

Die Leistung von 60 kW/82 PS wird wahlweise über ASG 5 (Automatisiertes Schaltgetriebe 5-Gang) an die Vorderräder übertragen. Dies erleichtert euch das Rangieren, Wenden und Einparken erheblich, und das ohne das Gaspedal zu betätigen.

Durch eine Reihe von Detailmaßnahmen konnten auch die Verbrauchswerte weiterer Motorvarianten um bis zu fünf Prozent gesenkt werden. Beim 208 1.6 e-HDi mit 68 kW (92 PS) auf 3,6 Liter ( 95 Gramm pro Kilometer. So erreichen beide Modelle bereits heute das voraussichtlich von der EU für das Jahr 2020 vorgesehene Emissionsziel.

Der neue Peugeot 208 e-VTi ist ab sofort bestellbar. Der besonders sparsame Benziner ist im Ausstattungsniveau Active als Fünftürer erhältlich und kostet ab 16.830 Euro.



Quelle: Peugeot

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Dienstag, 5. November 2013 13:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Billig Auto News

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben