Justin Timberlake und Audi A 1 in sechs Episoden

Für die Markteinführung des A 1 geht Audi diesmal  außergewöhnliche Wege.  Gleich in sechs Episoden taucht der Markenbotschafter Timberlake und Dania Ramirez in „The next big thing“  in eine spannende und mysteriöse Story ein.

justin-timberlake-und-audi-a1

Und wer spielt noch eine Rolle? Der Audi A 1 natürlich. Man kann schon auf der Internetseite audi.de/a1episodenfilm den ersten Film sich ansehen. Ab dem 8. Juni kommt dann jeden Dienstag eine neu Episode dazu. Alle Fans können sich schon Mal jetzt freuen.

Aber auch zwischen den Episoden soll keine Langeweile aufkommen. Interaktive Elemente geben Geheimnisse, Details und Hintergründe zu jeder Folge preis. Somit können die Fans und Nutzer die Charaktere kennen lernen und sehen den Film Mal aus einer anderen Perspektive. Ebenfalls sehr interessant ist, dass Rückblicke die letzte Handlung vervollständigt. Auch Gewinnen kann man so einiges, man muss nur mitspielen.

Der Regisseur Henrik Sundgren hat in fünf Tagen und acht Kameras, in engen Straßenschluchten, einem Parkhaus, in Cafes und Clubs sein bestes beim Drehen gegeben. Dabei haben ihn 40 Darsteller, rund 100 Mitarbeiter, die schwedische Band Torpedo und natürlich A 1 unterstützt. Dabei kamen dann 16 Minuten und ein gelungener Film heraus.


Die Agentur „Heimat“ ist für die Umsetzung des Konzepts verantwortlich und für die Vernetzung im Internet die Agentur „Neue Digitale“.

Weitere Themen zum Aud A1:

Audi bei der Wörtherseetour 2010, der See ruft und Audi ist mit dem Audi A1 und dem Individualisierungsprogramm gekommen.

Justin Timberlake und der Audi A1.

Aud A1 Vorstellung.

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Sonntag, 9. Mai 2010 12:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

2 Kommentare

  1. 1

    […] Justin Timberlake und der Audi A1. […]

  2. 2

    […] Justin Timberlake und der Audi A1. […]

Kommentar abgeben