Hyundai ix20 mit drei Motoren ab November

Kurz nach dem Autosalon Paris bringt Hyundai ein neues Modell auf den Markt. Den Preis für den ix20 will der Hersteller jedoch erst in Paris bekannt geben.

hyundai-ix20

Im November soll es so weit sein den da bringt Hyundai den kleinen Van ix20 auf den Markt. Orientiert hat man sich an dem Kompakt-SUV ix35 und es hat eine schlanke Dachlinie und ein ausgeprägtes Heck. Unter der Haube kann man wählen. Es gibt zwei Benziner und einen Common-Rail-Diesel. Für alle Aggregate bietet der koreanische Autohersteller mit Deutschlandsitz in Neckarsulm optional eine Start-Stopp-Automatik an.

Der 1,4 Liter große Selbstzünder hat eine Leistung von 66 kW / 90 PS und ist der sparsamste. Der Durchschnittliche Verbrauch soll bei 4,5 Liter liegen und das entspricht wiederum 119 g/km. Die Benziner gibt es mit 1,4 und 1,6 Liter Hubraum und einer Leistung von 66 kW/ 90 PS und 92 kW / 125 PS. Wie hier der Verbrauch ist hat der Hersteller noch nicht bekannt gegeben. Auch über die Preise will man erst ab der Weltpremiere auf dem Pariser Autosalon – die vom 2. bis 17. Oktober stattfindet – reden.



Was man aber weiß ist, dass in allen Ausstattungslinien sechs Airbags, ESP aktive Kopfstützen und ein CD-Radio mit USB-Anschluss serienmäßig an Bord sein werden. Der kleine Van wird 4,10 Meter lang sein und ein Fünftürer und das maximale Ladevolumen beträgt 1.486 Liter.

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Sonntag, 3. Oktober 2010 8:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Billig Auto News

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben