Giulietta als Business-Version

 

Alfa Romeo bietet die Giulietta nun auch als Business-Version mit einem Preisvorteil von 1.175 Euro beim Benziner und beim Diesel mit 875 Euro.

 

Auch das Leasingangebot, kann sich sehen lassen. Ab einer monatlichen Netto-Leasingrate von 299 Euro steht beispielsweise der 1.4 TB 16V Benziner im Vier-Jahre-Full-Service-Leasing zur Verfügung. Das Angebot umfasst für die Dauer von 48 Monaten bei einer Laufleistung von jährlich 15.000 Kilometern vier Jahre Wartung und Reparatur sowie eine vierjährige Garantie.

Unter der Haube hat man die Wahl zwischen drei Motoren. Dazu gehören der 1.4 TB 16V mit 88 kW / 120 PS sowie die beiden Turbodiesel 1.6 JTDM 16V und 2.0 JTDM 16V mit 77 kW / 105 PS bzw. 103 kW / 150 PS und Normverbräuchen von 4,0 beziehungsweise 4,2 Litern pro 100 Kilometer.

Zur erweiterten Serienausstattung gehören elektrische Lordosenstütze in beiden vorderen Sitzen, Geschwindigkeitsregelanlage sowie eine Mittelarmlehne vorne und Navigationssystems mit 6,5-Zoll-Touchscreen. Bluetooth, SMS-Reader, 3-D-Kartendarstellung sowie Voice Control mit One-Shot-Navigation sind ebenfalls Bestandteil des Uconnect-Systems. Serienmäßige ist auch das Sichtpaket mit Licht- und Regensensor, automatisch abblendendem Innenspiegel und elektrisch anklappbaren Außenspiegeln. Zusätzlich gibt es einen höhenverstellbaren Beifahrersitz. Parksensoren vorne und hinten sind ebenfalls an Bord.

Die Preise starten bei 23.635 Euro, für alle Geschäftspartner, netto sind das 19.861,63 Euro.



Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Dienstag, 25. Februar 2014 13:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Billig Auto News

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben