Fiat Panda 4×4 Adventure

Laut Importeur verfügt die Zielgruppe des in Grün gehaltenen Fiat Panda Adventure über einen ausgeprägten Naturbezug und eignet sich bestens für Outdoor Aktivitäten.

fiat-panda-4x4-adventure

Der Fiat Panda Adventure 4×4 wird auch für die professionelle Nutzung in der Land- und Forstwirtschaft empfohlen.

Der kleine Fiat Geländewagen verfügt über einen permanenten Vierradantrieb so zu sagen Allradantrieb mit elektrohydraulischer Viskokupplung über eine verstärkte Radaufhängung und eine maximale Zuladung von 445 kg.

Man kann dem offroad-fähigen Italiener auch zum Fiskal-LKW umbauen lassen.

Die B- und C-Säule, als auch die Dachreling, die Radhäuser sowie die breiten Seitenschutzleisten sind in Mattschwarz lackiert.

Die 14 Zoll Felgen mit 165/70 M+S Reifen sind in dunkelgrau gehalten.

Mit der schwarzen Umrandung der Rücklichter komplettieret der Panda Adventure den coolen Outdoor- und Offroad Look. Da wird man ja richtig verleitet, dass man gleich in den Wald und auf die Berge damit fahrt und es so richtig kracken lässt.

Im Innenraum gibt es keine Rücksitzbank, die man aber gegen Aufpreis dazu bestellen kann.

Das Ladevolumen beträgt ohne die Rücksitze 1 Kubikmeter.

Recht praktisch sind die abwaschbaren und reißfesten Bezugsstoffe in Schwarz und die recht robusten Fußmatten.

Die Motoren des Fiat Panda 4×4 sind, ein 1,2 Liter mit 60 PS Benziner und ein 1,3 Liter Mulijet 70 PS Diesel.


Die Preise des Fiat Panda 4×4 Adventure liegen bei Euro 12.870,-

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Freitag, 27. November 2009 14:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Billig Auto Vorstellung

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben