Es wird ernst für den Mini Countryman WRC

Erfolgreich bestanden hat der neue Mini Countryman für den Einsatz in der Rallyeweltmeisterschaft WRC seine Tests, auf dem firmeneigenen Testgelände von Prodrive im britischen Warwickshire. Zu Beginn des umfassenden Test- und Entwicklungsprogramms erprobten die Ingenieure das Auto über vier Tage hauptsächlich auf Asphalt.

mini-countrymann-wrc-test

Zusätzlich noch legte der Mini Countryman WRC einige Kilometer auf losen Untergrund und auf Prodrives „Low-Grip“-Anlagen zurück. Nun kommt das Auto nach Portugal, um dort eine Woche auf Schotter getestet zu werden.

Prodrive-Boss David Lapworth meinte: „Bei jedem brandneuen Auto muss man sich die Zeit nehmen, alle Systeme sehr gut auf ihre Funktionsfähigkeit zu überprüfen, ehe man eine Woche auf Schotter testen geht.“



Obwohl das endgültige Design noch nicht fertig ist, ging der Mini Countryman mit einem Übergangschassis und -aerodynamikpaket auf seine erste und auch wichtige Reise.

Weiter Beiträge zu diesem Thema:

Der Mini mit Meeke und Grönholm unterwegs?

Mini kommt ab 2011 in die Rallye Weltmeisterschaft


Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Mittwoch, 22. September 2010 12:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Billig Auto News

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Ein Kommentar

  1. 1

    […] Es wird enst für den Mini Countryman WRC Tags » Autor: Peter Datum: Donnerstag, 28. Oktober 2010 12:00 Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Billig Auto Vorstellung Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren […]

Kommentar abgeben