Der billigste Kleinwagen – Mitsubishi Colt 1.1 LPG

Der ADAC hat eine Untersuchung gemacht welches Modell der günstigste Kleinwagen ist. Der Autogas betriebene Mitsubishi Colt 1.1 LPG hat das Rennen gemacht. Um zu diesem Ergebnis zu kommen wurden insgesamt zehn Kleinwagen aus deutscher und internationaler Produktion untereinander verglichen.

mitsubishi-colt-sondermodell

Der japanische Kleinwagen gewann mit dem 75 PS Motor und alternativen Kraftstoff und einem Kilometerpreis von 27,9 Cent.  Auch bei den Gesamtkosten überzeugte er, mit einer monatlichen Belastung von 349 Euro. Bei diesem Betrag wurden Fix-, Werkstatt- und Betriebskosten sowie der Wertverlust einberechnet.


Die Untersuchung wurde unter den Bedingungen einer vierjährigen Nutzung des Autos und einer Fahrleistung von 15.000 Kilometer pro Jahr durchgeführt. Um 11.880 Euro bekommt man den Kleinwagen Mitsubishi Colt 1.1 im Handel. Möchte man ihn auf Autogas umrüsten kostet dies 2.400 Euro, die sich aber lohnen. Mit drei Jahren Garantie bietet Mitsubishi den Umbau auch für andere Fabrikate an.

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Montag, 3. Mai 2010 8:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Billig Auto News

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben