Das Motto – Lieber sauber

Die Menschen beginnen umzudenken. Früher war es wichtig große und schnelle Autos zu besitzen. Mittlerweile geht der Trend eher zu „Sauber als schnell“ hin.

Das Ergebnis einer Umfrage stellt auch den Slogan „Freie Fahrt für freie Bürger“ auf den Prüfstand. Die Bürger fangen an nicht mehr nur die PS an einem Auto zusehen sonder wollen ein Umweltfreundliches Auto das seinen Zweck erfüllen muss.

Dazu gibt es auch schon eine Umfrage. Das Marktforschungsunternehmen Puls gab bekannt das 72 Prozent der Käufer nicht mehr auf Motorleistung, Fahrspaß und Sportlichkeit achten sondern auf Kraftstoffverbrauch, Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit.

Frauen und Menschen ab 50 Jahre legen noch mehr wert auf diese Punkte. Da sind es sogar 80 Prozent der Befragten. Dass dies für die Bevölkerung ein wichtiges Thema ist, merkt man ja auch an dem regen Interesse, an Berichterstattungen über dieses Thema. Laut Umfrage sind es 65 Prozent die solche Beiträge in den Medien verfolgen.

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Montag, 8. März 2010 12:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben