Das billigste Auto der Welt kommt aus China

Im Jahr 2012 will der chinesische Hersteller Geely, das billigste Auto der Welt auf den Markt bringen. Laut dem Online-Branchenmagazin soll dann der Kleinwagen umgerechnet nur 1.800 Euro kosten.

geely-ig

Wenn Geely das wirklich schafft, haben sie das indische Billigauto Tata Nano deutlich unterboten, denn dieser kostet umgerechnet 2.600 Euro. Dieses billige Auto soll es dann nicht nur in der konventionellen Version geben sondern auch als Elektrovariante. Die Studie des 2 + 2 – Sitzers hat erst vor kurzem mit dem Namen Geely IG auf der Autoshow in Peking Premiere gefeiert. Hier war er mit Flügeltüren ausgestellt. Diese Variante wird aber bei den Serienmodellen keinen Einzug erhalten. Geely wurde in Europa durch die Übernahme von Volvo bekannt.

Be Sociable, Share!
Tags »

Autor:
Datum: Mittwoch, 19. Mai 2010 8:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Billig Auto Vorstellung

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

2 Kommentare

  1. 1

    […] Das billigste Auto der Welt kommt aus China […]

  2. 2

    Hallo ich interesiere mich für die kleinen Auto . und würde sie gerne anbieten in Deutschland ..
    gruß chris

Kommentar abgeben